Erstausrüster-Set für Ansteuerung von Feststellanlagen

Hekatron bietet ab sofort das neue Erstausrüster-Set für Feststellanlagen an, bestehend aus zwei Hekatron Rauchschaltern ORS 142 mit Sockel und dem separaten Abschlussmodul AM 142. Das Set passt nach Angaben von Hekatron als Universallösung für Feststellanlagen verschiedener Anbieter und ist unabhängig von Hersteller und Ausführung für alle Anwendungen nach DIBt einsetzbar.

archiv_Erstausrüster-Set
Die Universallösung von Hekatron für die Ansteuerung von Feststellanlagen auch mit Leitungsüberwachung: das Erstausrüster-Set mit zwei ORS-142-Rauchschaltern, zwei Sockeln und einem Abschlussmodul AM142. (Bild: Hekatron)

Juli 2013. Mit dem Abschlussmodul AM 142 sollen Feststellanlagen, bei denen die Anforderungen nach DIN EN 14637 bestehen, entsprechend errichtet werden können. Das Set passt nach Angaben von Hekatron als Universallösung für alle Feststellanlagen der führenden Anbieter und ist unabhängig von Hersteller und Ausführung für alle Anwendungen nach DIBt einsetzbar. Mit dem Abschlussmodul AM 142 sollen Feststellanlagen, bei denen die Anforderungen nach DIN EN 14637 bestehen, entsprechend errichtet werden können.
 
Das Hekatron Erstausrüster-Set ist nach Angaben des Herstellers für alle Feststellanlagen an Drehflügeltüren, Schiebetüren und Toren, bahngebundenen Förderanlagen und Feuerschutzvorhängen einsetzbar. Der Rauchschalter ORS 142 mit automatischer Alarmschwellennachführung und Multibetriebsanzeige erkennt frühzeitig sowohl Schwel- als auch offene Brände mit Rauchentwicklung. Weitere Vorteile liegen laut Hersteller im umfangreichen Zubehörpaket mit unterschiedlichen Sockeln, Prüfutensilien, Rauchschalterzustandsanzeigen, Rauchschalterzentralen, Magneten, Ankerplatten und dem Abschlussmodul AM142 zur Leitungsüberwachung. Unabhängig davon, ob sich die FSA-Steuerung neben der Tür oder in der Gleitschiene direkt über der Tür befindet, ist bei Feststellanlagen auch mit mehreren Rauchschaltern immer nur ein einziges Abschlussmodul AM142 erforderlich.
 
Der Rauchschalter Hekatron ORS 142 ist von verschiedenen Herstellern sowohl für autarke FSA mit teilweise eigener Steuerung als auch für Gleitschienen-FSA zugelassen und für alle Anwendungen nach DIBt einsetzbar.
 
Zulassungen für Hekatron Rauchschalter ORS 142:

  • abs Sicherungstechnik
  • Assa Abloy
  • Böhl
  • Dictator
  • DMW Schwarze
  • Dorma
  • ECO Schulte
  • Effertz
  • Geze
  • GTE
  • GU BKS
  • Jansen
  • Kendrion-Linnig
  • Landert-Tormax
  • Protronic
  • Record
  • Schnetz
  • Stöbich
  • Wiesmeier

Hekatron Vertriebs GmbH
www.hekatron.de