Brandschutz des Jahres: Brandschutzkonzepte

Die Auszeichnung "Brandschutz des Jahres 2018" wurde für Brandschutzkonzepte in den Kategorien "Schulbau und neue Lernlandschaften", "Brandschutz und Barrierefreiheit" und "Sanierung von Bestandsbauten" ausgelobt.

Brandschutz des Jahres 2018 Brandschutzkonzepte
(Foto: NürnbergMesse / Thomas Geiger)

2018 wurde die Auszeichnung für zwei Brandschutzkonzepte verliehen. Beide Gewinner erhalten außerdem ein Preisgeld von jeweils 2.500,- Euro.

In diesem Jahr konnte Christian Steinlehner vom Architekturbüro K33 Riedner Wagner + Partner Architekten (München) mit seinem Brandschutzkonzept für den Neubau einer städtischen Realschule mit 3-fach-Sporthalle in München die Jury in der Kategorie "Schulbau und neue Lernlandschaften" besonders überzeugen.

In der Kategorie "Sanierung von Bestandsbauten" konnte Professor Dr.-Ing. Gerd Geburtig von der Planungsgruppe Geburtig (Weimar) die Jury mit seinem Brandschutzkonzept für die Sanierung des Theaters der Stadt Wolfsburg beeindrucken.

Mitglieder der Jury 2018 waren Matthias Dietrich (Rassek & Partner) als Juryvorsitzender sowie Liane Schneider-Paschen (insa4), Alexander Kelch (Bureau Veritas Construction Services GmbH) und Thomas Kempen (Kempen Krause Ingenieure GmbH).

Weitere Informationen zu den Gewinnern der Auszeichnung "Brandschutz des Jahres 2018" in der Kategorie Brandschutzkonzepte

Konzeptersteller konnten sich bis zum 30. November 2017 für die Auszeichnung mit einem genehmigungsfähigen Brandschutzkonzept bewerben.

Eine Fachjury entscheidet in dieser Kategorie über die eingereichten Brandschutzkonzepte und wählt die Preisträger aus.

Die Jury beurteilt die Einreichungen nach folgenden Kriterien:

  • Anspruch der Planungsaufgabe und Alltagstauglichkeit des Konzeptes
  • Schutzzielorientierung und Gefährdungs- bzw. Risikoanalyse
  • Begründung von Abweichungen / Erleichterungen und Kompensationen
  • Nachvollziehbarkeit des Konzeptes und Wirtschaftlichkeit
  • Aufbereitung der Unterlagen

Gewinner der letzten Jahre

Hier erfahren Sie mehr zu den bisherigen Gewinnern des "Brandschutz des Jahres" .

Lesen Sie auch die Interviews mit den Preisträgern und Jurymitgliedern .