Brandschutz in der Gebäudetechnik

„Brandschutz in der Gebäudetechnik“ informiert Sie über die Grundlagen des vorbeugenden Gebäudebrandschutzes, die zentralen Sicherheitsaspekte sowie über die Konflikte, gegensätzlichen Interessen und grundlegenden Schwierigkeiten bei der Umsetzung in einem Gebäude. Der Autor erläutert Ihnen warum die entscheidenden Maßnahmen häufig nur eingeschränkt umgesetzt werden können oder scheitern.

Buch: Brandschutz in der Gebäudetechnik
Brandschutz in der Gebäudetechnik
Brandfälle – Brandursachen – Gesetzliche Grundlagen – Anforderungen des Brandschutzes – Bautechnische Lösungen.
Von Bernd Prümer.
3., vollständig neubearbeitete Auflage 2009. 24,7 x 18,1 cm. Gebunden. 304 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen.
€ 48,–.
Bestell-Nummer: 110-7100108.

Zahlreiche Farbabbildungen und tabellarische Übersichten verdeutlichen Ihnen die Sachverhalte. Der Autor erläutert Ihnen die rechtlichen Hintergründe anhand aktueller Gesetze und Regelwerke.
 
Im Fokus des Buches steht die praktische Umsetzung der Anforderungen an den Brandschutz sowie die Darstellung der mehr oder weniger geeigneten Produkte, um Ihnen die Produktauswahl zu vereinfachen. Die Funktionsweisen der einzelnen Produkte werden Ihnen detailliert erläutert, z.T. auch mit physikalischen Grenzen. Zudem legt Ihnen das Fachbuch die Darstellung und Umsetzung der Prüfverfahren und Zulassungen dar, die nicht immer das beschreiben, was der Gesetzgeber tatsächlich in den deutschen Bundesländern verlangt.
 
Für sämtliche Gewerke, Planer und Sachverständige im vorbeugenden Brandschutz, die an der Vorplanung, Durchführung und Gebäudeabnahme beteiligt sind, ist dieses Nachschlagewerk ein kompetenter Berater und unerlässlich für die tägliche Praxis.