Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes: Neuauflage erschienen

Die 4. Auflage des Brandschutzleitfadens für Gebäude des Bundes (Stand Juni 2019) ist erschienen und als pdf kostenlos zum Download verfügbar.

Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes: Neuauflage erschienen
4. Auflage des Brandschutzleitfadens für Gebäude des Bundes (Bild: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat)

Juli 2019. Ziel des Brandschutzleitfadens ist es, einheitliche Brandschutzgrundsätze für Planung, Durchführung, Betrieb und Instandhaltung vorzugeben und den am Bau Beteiligten eine Arbeitshilfe an die Hand zu geben.

Der Leitfaden wurde 1998 das erste Mal aufgelegt. Die vorliegende 4. Auflage wurde im Juli 2019 veröffentlicht. Auf Veranlassung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) ist ein Arbeitskreis mit Brandschutzexperten aus der Wissenschaft, der Feuerwehr, der Privat- und der Versicherungswirtschaft sowie wichtige Bauverbände einberufen worden, der in den Leitfaden einige Neuerungen hat einfließen lassen.

Auf der Webseite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat kann der Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes (4. Auflage 2019) kostenlos als pdf heruntergeladen werden.

In Ausgabe 5.2019 des FeuerTrutz Magazins (erscheint im September 2019) stellt Dipl.-Ing. Paul Schmitz, Leiter des Arbeitskreises Brandschutzleitfaden des Bundes, die wesentlichen Neuerungen der 4. Auflage detailliert vor.

Siehe auch:

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
www.bmi.bund.de

Letzte Aktualisierung: 01.08.2019

  • Newsletter Brandaktuell

    Unser kostenloser Newsletter informiert Sie alle zwei Wochen über Neuigkeiten aus der Brandschutzbranche und Fachthemen im vorbeugenden Brandschutz, die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden. Durch Angabe meiner E-Mail Adresse und Anklicken des Buttons „Absenden“ erkläre ich mich bis zu meinem jederzeit möglichen Widerruf damit einverstanden, dass Sie mir diese Informationen per E-Mail zusenden. Ich kann den Newsletter jederzeit über den im Newsletter befindlichen Abmeldelink abbestellen.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.