Aktueller Hinweis zu Veranstaltungen im Terminkalender

Aktuell werden viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt oder auf einen neuen Termin verlegt. Manche Seminare werden alternativ als Webinar angeboten. Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Stand auf der Webseite des jeweiligen Anbieters, dieser ist im Termineintrag verlinkt.

Terminsuche

zurück

Fortbildung Brandschutzmanager (TÜV)

Datum: 13.07.2020 - 16.07.2020
Ort: Nürnberg, (Nürnberg)
Veranstalter TÜV Rheinland Akademie GmbH
Internet https://www.tuv.com/seminar-05418
Kosten: 1.150,00 € zzgl. MwSt. / Prüfungsgebühr 225,00 € zzgl. MwSt.

Weitere Informationen:

Als Brandschutzmanager sind Sie Ansprechpartner für Fragen des Brandschutzes – technisch, organisatorisch und baulich – in der Nutzungsphase von Gebäuden. Sie können die Betreiberaufgaben planen, organisieren, koordinieren und kontrollieren und erhalten eine ganzheitliche Betrachtung des betrieblichen Brandschutzes, um diesen effizient in bestehende Prozesse und Systeme zu integrieren.

Aus dem Inhalt

  • Rechtlicher Rahmen aus Sicht des Betreibers:
    - Rechtliche Brandschutzbestimmungen und deren Zusammenwirken
    - Betreiberpflichten aus gesetzlichen Vorgaben
    - Betreiberpflichten aus der erteilten Baugenehmigung
    - Betreiberpflichten aus Anforderungen des Sachversicherers
    - Verantwortung und Haftung im Brandschutz
  • Baulicher Brandschutz aus Sicht des Betreibers
    - Baustoffe und Bauarten
    - Anforderungen an Bauprodukte und Bauarten
    - Verschiedene Arten von Bestandsschutz
    - Bestandsbewertung
    - Beratung, Objektüberwachung und Fachbauleitung
  • Organisatorischer Brandschutz aus Sicht des Betreibers:
    - Gefährdungsbeurteilung im Brandschutz- Brandschutzordnung gemäß DIN 14096
    - Fluchtpläne, Rettungspläne und Feuerwehrpläne
    - Rechtssichere Brandschutzbegehungen
    - Brandfallsteuerung von Gebäudetechniksystemen / Brandfallmatrix
    - Umgang mit Notfällen
    - Krisenmanagement im Ereignisfall
    - Schnittstelle zur Feuerwehr
  • Technischer Brandschutz aus Sicht des Betreibers:
    - Wartungsarbeiten und Überprüfungen von Brandschutzeinrichtungen
    - Prüf- und Instandhaltungspflichten und –fristen (Brandschutztüren, Tore, Feststelleinrichtungen, RWA, BMA, Feuerlöscher, Fluchtpläne, Notfallbeleuchtung, Elektrische Leitungsanlagen, Brandschutzklappen, Schotte und Rohrdurchführungen)
    - Praktische Umsetzung der brandschutztechnischen Betreiberaufgaben – Brandschutz-Checkliste inkl. regelmäßige Kontrollen, Prüfungen und Wartungen
    - Aufbau Brandschutzakte
  • Brandschutz aus Sicht des Versicherers
    - Häufigste Schadensursachen
    - Risikomanagement
    - Analyse konkreter Brandfälle
  • Brandschutzmanagement in der Anwendung:
    - Aufbau und Prozesse einer betrieblichen Brandschutzorganisation
    - Übereinstimmungsnachweise und Errichterbescheinigungen
    - Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherungen
    - Rechtssichere Dokumentation
    - Kommunikation / Schulungen im Unternehmen
    - Unterweisungsplanung
    - Prozessindikatoren und Brandschutzkennzahlen
    - Controlling und Abweichungsanalyse

Zielgruppe

Brandschutzbeauftragte zur Kompetenzerweiterung und als Fortbildung, Sicherheitsfachkräfte zum Aufbau von Spezialwissen im Brandschutz, Arbeitssicherheits- und Ingenieurbüros zur Erweiterung des Leistungsspektrums, Führungskräfte zur Absicherung der rechtlichen Verantwortung beim Brandschutz, Facility Manager und Gebäudeverwalter mit dem Ziel der Brandrisikominimierung.
Voraussetzungen: Brandschutzbeauftragte oder Personen mit vergleichbaren Brandschutzkenntnissen.
zurück
Aktuelle Veranstaltungen von FeuerTrutz Network

Der Terminkalender stellt Veranstaltungen und Seminare zum Thema Brandschutz von verschiedenen Anbieter vor. Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter, der beim ausgewählten Termin unter "Veranstalter" genannt wird. Der Terminkalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.


Wenn Sie als Veranstalter ihre Termine in den Terminkalender aufnehmen lassen möchten, senden Sie uns bitte eine Mail mit Informationen an online@feuertrutz.de