Brandverhalten von Lithium-Ionen- und Lithium-Metall-Batterien

Der Forschungsbericht "Untersuchung des Brandverhaltens von Lithium-Ionen- und Lithium-Metall-Batterien in verschiedenen Anwendungen und Ableitung einsatztaktischer Empfehlungen" steht auf der Webseite der Forschungsstelle für Brandschutztechnik am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) zum kostenlosen Download zur Verfügung.

KIT Brandverhalten von Lithium-Ionen- und Lithium-Metall-Batterien
Der Forschungsbericht 175 des KIT beschäftigt sich mit der Untersuchung des Brandverhaltens von Lithium-Ionen- und Lithium-Metall-Batterien in verschiedenen Anwendungen und beinhaltet eine Ableitung einsatztaktischer Empfehlungen. (Bild: Forschungsstelle für Brandschutztechnik, KIT)

September 2015. Der Forschungsbericht Nr. 175 von Dipl.-Ing. Jürgen Kunkelmann umfasst 211 Seiten. Der Bericht beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Aufbau, Eigenschaften und Einsatzgebiete
  • Sicherheitstechnische u. toxikologische Betrachtungen
  • Gefahrgutrechtliche Bestimmungen - Transport
  • Lagerung
  • Sammlung und Recycling
  • Branddetektion und Brandbekämpfung
  • Versuche an der FFB
Aufgrund der umfangreichen Thematik wird von der Forschungsstelle für eine Kurzinformation auf das Berichtskennblatt (1 Seite) bzw. die Zusammenfassung auf S. 169 ff verwiesen.

Der Forschungsbericht steht als pdf kostenlos zum Download auf der Webseite des KIT zur Verfügung.
Unter www.ffb.uni-karlsruhe.de/392.php finden Sie eine Übersicht aller downloadbaren Forschungsberichte.

Forschungsstelle für Brandschutztechnik
Karlsruher Institut für Technologie
www.ffb.uni-karlsruhe.de
www.kit.edu