bvfa-Informationsblatt zur Mustergefährdungsbeurteilung von Spezial-Löschanlagen

Mit dem Informationsblatt will die Fachgruppe "Spezial-Löschanlagen" des Bundesverbandes Technischer Brandschutz e. V. (bvfa) den Betreibern eine Informationsquelle und ein Hilfsmittel zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung von Spezial-Löschanlagen zur Verfügung stellen. Das Informationsblatt gibt es als kostenlosen Download.

bvfa-Informationsblatt zur Mustergefährdungsbeurteilung von Spezial-Löschanlagen
(Bild: bvfa.e.V.)

Die Mustergefährdungsbeurteilung stellt eine allgemeine, von der konkreten Arbeitsstätte unabhängige Zusammenstellung bekannter Gefährdungen dar. Damit ist sie ein Hilfsmittel für den Betreiber, dem i.d.R. die notwendigen Detailkenntnisse über Spezial-Löschanlagen fehlen. Neben Punkten wie Gefährdungsfaktor, Relevanz für Löschanlagetypen und die Beurteilung der Gefährdung finden sich im neuen Informationsblatt u.a. auch Maßnahmen und relevante Vorschriften sowie Hinweise zur Umsetzung der Maßnahmen. Um die Gefährdungsbeurteilung zu erstellen, kann der Betreiber daher die Mustergefährdungsbeurteilung als Orientierung heranziehen. Auf Basis dieser kann der Betreiber somit die relevanten Gefahren ermitteln und geeignete Maßnahmen ergreifen. Ein wichtiger Punkt hierbei ist, den Umfang und die Fristen für notwendige Prüfungen und Unterweisung der Beschäftigten festzulegen.

Auf der Webseite des bvfa steht das Informationsblatt "Mustergefährdungsbeurteilung für Spezial-Löschanlagen" als pdf zum kostenlosen Download zur Verfügung.

bvfa - Bundesverband Technischer Brandschutz e.V.
www.bvfa.de

Letzte Aktualisierung: 25.03.2020