Doku-App KEVOX GO kostenfrei für Krankenhäuser bis Ende Juli 2020

In Krisenzeiten schnell und sicher dokumentieren – KEVOX stellt die Dokumentations-App KEVOX GO kostenfrei für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen (von April bis Ende Juli 2020) zur Verfügung.

Doku-App KEVOX GO kostenfrei-für Krankenhäuser bis Ende Juli 2020
(Bild: KEVOX)

Im Krankenhaus muss jetzt alles noch schneller gehen, der Brand- und Arbeitsschutz ist mehr denn je entscheidend für die Sicherheit der Patienten und des Personals, erklärt KEVOX in seinem Blog . Besonders in überfüllten Krankenhäusern ist das Gefahrenpotenzial erhöht: Die Fluchtwege müssen öfter freigeräumt, die Feuerlöscher an den richtigen Stellen gehalten werden und vieles mehr.
Alle Maßnahmen, die nicht unmittelbar erledigt werden können, müssen dokumentiert und an Zuständige verteilt werden. Die Sofortmaßnahmen sollten zum rechtlichen Schutz des Betreibers und der beauftragten Person ebenfalls nachweisbar dokumentiert sein.

KEVOX möchte bei den schwierigen Aufgaben unterstützen: Interne Brand- und Arbeitsschützer eines Krankenhauses oder einer Pflegeeinrichtung können die KEVOX GO Doku App vom April bis Ende Juli 2020 kostenfrei erhalten (die Lizenz läuft automatisch aus):

  • Schnell Mängel & Informationen aufnehmen
  • Fotodokumentation
  • Zuständigkeiten vergeben
  • Automatische Begehungsberichte erstellen, drucken oder versenden

Wenn Sie diese Doku-Hilfe in Anspruch nehmen möchten, schreiben Sie KEVOX eine E-Mail an info@kevox.de . Wichtig ist, dass Sie ihren Namen sowie Ihre dem Krankenhaus / der Pflegeeinrichtung zugeordnete E-Mail-Adresse (max.mustermann@musterhospital.de) mitteilen.

KEVOX
www.kevox.de

Letzte Aktualisierung: 08.04.2020