Einheitsblatt VDMA 24177 überarbeitet

Nach einer Überarbeitung steht das aktuelle Einheitsblatt VDMA 24177:2020-05 "Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte zur Rauchableitung aus Gebäuden im Brandfall" zur Verfügung. Für VDMA-Mitglieder ist der Download kostenlos.

Einheitsblatt VDMA 24177 überarbeitet
(Bild: TROX X-FANS GmbH)

VDMA 24177 legt die Anforderungen für maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte zur Rauchableitung aus Gebäuden im Brandfall fest und beschreibt hierbei die unterschiedlichen Bau- und Betriebsarten sowie die Aufstellung, Installation und Instandhaltung der Geräte. Darüber hinaus die Anforderungen an mechanische sowie elektrische Komponenten und den Zubehör.

In Zusammenarbeit mit Fachleuten weiterer Organisationen, wurden sämtliche Kapitel redaktionell überarbeitet und das gültige Regelwerk umfangreich an aktuelle Anforderungen angeglichen.

Gegenüber der Entwurfsfassung wurden der Titel des Einheitsblattes sowie das „Wording“ an baurechtlich verwendete Benennungen angepasst. Im Vorwort wird die Anwendung von Rauch- und Wärmeabzugsgeräten konkreter beschrieben.

Einstufung als Bauprodukt

Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte sind Bauprodukte – für sie gelten:

  • Bauproduktenverordnung auf Basis der Grundlagendokumente, umgesetzt durch das Bauproduktengesetz
  • Bauordnungen der Länder, in Verbindung mit den Technischen Regeln der Bauaufsichtsbehörden
  • Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB), aufgestellt und veröffentlicht vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik)

VDMA 24177:2020-05 kann über den Beuth Verlag bezogen werden. VDMA-Mitgliedern steht das Einheitsblatt unter der Datenbank VDMA-Einheitsblätter kostenfrei zur Verfügung.

Eine englische Übersetzung des Regelwerkes ist bis Mitte des Jahres geplant. 

VDMA e.V.
www.vdma.org

Letzte Aktualisierung: 05.06.2020

  • Newsletter von FeuerTrutz Network

    Unser kostenloser Newsletter FeuerTrutz Brandaktuell informiert Sie alle zwei Wochen über Neuigkeiten aus der Brandschutzbranche und Fachthemen im vorbeugenden Brandschutz.

    In unserem kostenloser Newsletter Bauprodukte AKTUELL erhalten Sie vierteljährlich Informationen über Neuigkeiten und rechtliche Änderungen zum Thema Bauprodukte.

    Beide Newsletter informieren über die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden. Durch Angabe meiner E-Mail Adresse und Anklicken des Buttons „Absenden“ erkläre ich mich bis zu meinem jederzeit möglichen Widerruf damit einverstanden, dass mir Sie mir diese Informationen per E-Mail zusenden. Ich kann jeden einzelnen der beiden Newsletter jederzeit über den im Newsletter befindlichen Abmeldelink abbestellen.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.