Terminsuche

zurück

Fortbildung Fachplaner Brandschutz (TÜV) (Spezialmodul)

Datum: 11.12.2017 - 15.12.2017
Ort: Köln, (Köln)
Veranstalter TÜV Rheinland Akademie GmbH
Internet https://www.tuv.com/seminar-14310
Kosten: 970,00 €zzgl. MwSt., Prüfung 260,00 € zzgl. MwSt.

Weitere Informationen:

Wer Bauwerke entwirft und plant, ist für die Berücksichtigung aller brandschutztechnischen Vorgaben verantwortlich. Hier benötigen Entwurfsplaner und Architekten häufig die Erfahrung und Fachkunde eines Fachplaners für den Brandschutz. Die frühzeitige und professionelle Planung der brandschutztechnischen Anlagen kann spätere Umbauten oder zeitaufwändige Umplanungen vermeiden, was einen konkreten Wettbewerbsvorteil bedeuten kann.

Aus dem Inhalt

  • Unterschiedliche Arten/ Zielrichtung von Brandschutzkonzepten
    - Brandschutznachweis im Baugenehmigungsverfahren (z.B. 18-Punkte-Konzept)
    - Risiko-/Gefährdungsbeurteilung für den Versicherer (z.B. vfdb-Richtlinie 01/01)
    - Bestandsanalyse (z.B. Sachverständigengutachten Soll-Ist im Hinblick auf Schwachstellen)
  • Verantwortlichkeiten bei der Fachplanung Brandschutz
    - Haftung des Brandschutzplaners
    - Befugnisse des Fachplaners
    - Vorgehensweise und Umfang der Fachplanung
    - Zusammenarbeit mit Behörden und Dokumentation
  • Erstellung von Brandschutzkonzepten anhand der Musterbauordnung im Abgleich mit den jeweiligen Länderbauordnungen gemäß vfdb-Richtlinie 01/01
  • Übungen zur inneren Brandabschottung / System der Rettungswege / Konzepterstellung (Umsetzen des Erlernten in Bauplänen und Verteidigung der Planung vor der Gruppe)
  • Mündliche Abschlussprüfung mit schriftlicher Vorbereitung

Zielgruppe

Bauleiter, Techniker, Ingenieure oder Architekten, die zuvor das Grundlagenseminar "Fachbauleiter / Fachplaner Brandschutz" (TÜV) besucht haben.

zurück

Der Terminkalender stellt Veranstaltungen und Seminare zum Thema Brandschutz von verschiedenen Anbieter vor. Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter, der beim ausgewählten Termin unter "Veranstalter" genannt wird. Der Terminkalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.


Wenn Sie als Veranstalter ihre Termine in den Terminkalender aufnehmen lassen möchten, senden Sie uns bitte eine Mail mit Informationen an online@feuertrutz.de