FeuerTrutz 2019: Alle Infos vorab im Überblick

Am 20. und 21. Februar 2019 öffnen sich im Messezentrum Nürnberg die Tore zur neunten FeuerTrutz – Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz. Hier sind die wichtigsten Infos und Termine rund um die FeuerTrutz 2019 zusammengestellt.

FeuerTrutz 2019: Alle Infos im Überblick
Der Eingang in den Messebereich: 2018 kamen mehr als 8.000 Messebesucher, für 2019 erwarten die Veranstalter ein weiteres Wachstum. (Bild: NürnbergMesse/Heiko Stahl)

Januar 2019. Mit der FeuerTrutz 2019 steht das größte und vielfältigste Event für den vorbeugenden Brandschutz in Deutschland und Europa kurz bevor. Wenige Wochen nach Erscheinen dieser Ausgabe, am 20. und 21. Februar, geht die FeuerTrutz in Nürnberg in die neunte Runde. Die Veranstalter FeuerTrutz Network und NürnbergMesse erwarten ein weiteres Wachstum bei der Fachmesse und der Besucherzahlen.

Deutlich über 300 Aussteller (2018: 287) zeigen in zwei Messehallen ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen baulicher, anlagentechnischer und organisatorischer Brandschutz. Die Messegesellschaft rechnet zudem mit einem deutlichen Besucherplus – 2018 kamen mehr als 8.000 am Brandschutz interessierte Menschen in die Fachmesse.

Auch die Anmeldungen für den dreizügigen Brandschutzkongress lassen erwarten, dass es ein weiteres Wachstum geben wird. 2018 konnte FeuerTrutz Network erstmals mehr als 1.300 Kongressteilnehmer begrüßen, die die über 30 Vorträge besuchten.

FeuerTrutz 2019: Fachmesse und Rahmenprogramm

Alle Informationen rund um die Fachmesse gibt es unter www.feuertrutz-messe.de

Fachforen

  • Specialist Series Forum in Halle 10.0: In mehreren Vortragsreihen werden komplexe Themenstellungen beleuchtet, hinterfragt und innovative Lösungen diskutiert.
  • Expert Talks Arena in Halle 10.1: In der Arena erhalten Sie in Einzelvorträgen einen kompakten Überblick über wichtige Fragestellungen der Branche.

Weitere Informationen zu den Aussteller-Fachforen

ERLEBNIS Brandschutz

Das ERLEBNIS Brandschutz ist die Kombination aus Indoor-Vorführungen auf ausgewählten Messeständen und der Aktionsfläche Brandschutz im Außenbereich.

  • Auf der Aktionsfläche Brandschutz  zwischen Halle 10.0 und 11.0 finden Live-Vorführungen von verschiedenen Ausstellern statt (täglich um 12:00 Uhr und 15:00 Uhr).
  • In kleineren Vorführungen in den Hallen zeigen Aussteller an ihren Messeständen Produkte und Lösungen (an beiden Messetagen durchgehend).

Weitere Informationen zum ERLEBNIS Brandschutz

FeuerTrutz Jobbörse

Suchen Sie qualifizierte Arbeitskräfte mit Branchenerfahrung oder eine neue berufliche Herausforderung?
Auf der FeuerTrutz Jobbörse finden Sie Jobangebote und Stellengesuche:

Weitere Informationen zur Jobbörse

Treffpunkt Bildung & Karriere

Am Gemeinschaftsstand Treffpunkt Bildung & Karriere in Halle 10.1 (Stand 426) präsentieren Aus- und Weiterbildungsträger verschiedene Angebote für die Aus- und Fortbildung im Brandschutz und geben Einblicke in die beruflichen Perspektiven der Branche.

FeuerTrutz After Work Party

Am 20. Februar findet im Anschluss an die Fachmesse die FeuerTrutz After Work Party im Max-Morlock Stadion statt. Eine separate Anmeldung ist erforderlich: Tickets können vorab online gebucht werden und sind vor Ort während des ersten Messetages an den Informations-Countern erhältlich (solange der Vorrat reicht).

FeuerTrutz Student Day 2019

Am 21. Februar findet der FeuerTrutz Student Day statt: Dozenten und ihre Studierenden können sich kostenlos für den Besuch der Fachmesse anmelden und an einem speziellen Programm teilnehmen.

FeuerTrutz Online-Katalog: Aussteller und Produkte

Der FeuerTrutz Online-Katalog ist das offizielle Aussteller- und Produktverzeichnis zur Fachmesse: Hier stellen sich die Aussteller vor und präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen im vorbeugenden Brandschutz.
www.feuertrutz-katalog.de

App zur FeuerTrutz 2019

Die App enthält alle wichtigen Informationen rund um die Fachmesse, den Brandschutzkongress sowie die Seminare. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar .

Messekatalog zur FeuerTrutz 2019

Der Messekatalog erscheint zur Fachmesse in gedruckter Form und ist hier kostenlos als pdf zum Download verfügbar:
FeuerTrutz 2019 - Messekatalog (pdf, ca. 11 MB)

FeuerTrutz Brandschutzkongress

Der FeuerTrutz Brandschutzkongress steht 2019 unter dem Motto „Schutzziel Brandschutz: Konzepte und Lösungen für Standard- und Sonderbauten“. Die 36 Vorträge renommierter Fachleute widmen sich den wichtigsten Herausforderungen der Brandschutzbranche, Trends und baurechtlichen sowie normativen Neuerungen. Eine separate Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen zum Brandschutzkongress 2019

Programm des Brandschutzkongress 2019

Seminare und Workshop

Der bvfa und FeuerTrutz Network präsentieren beim Kompakt-Seminar "BRANDSCHUTZDIREKT Löschtechnik" am 20. Februar 2019 gemeinsam wichtige Themen des anlagentechnischen Brandschutzes. Eine separate Anmeldung ist erforderlich.

Das Kompakt-Seminar "Brandschutz in Bayern" am 20. Februar 2019 informiert über neueste Erkenntnisse, Entwicklungen und Veränderungen im bayerischen Brandschutz. Eine separate Anmeldung ist erforderlich.

Am 21. Februar 2019 findet der Workshop „German Fire Protection“ besonders für Besucher aus dem Ausland  in englischer Sprache statt. Der Besuch des Workshops ist für Fachmessebesucher kostenlos, diese können sich vorab anmelden und Fragen an den Referenten einreichen.

FeuerTrutz Network GmbH
www.brandschutzkongress.de

NürnbergMesse GmbH
www.feuertrutz-messe.de

Letzte Aktualisierung: 30.01.2019