Brandschutzatlas als Ordnerwerk

Der Brandschutzatlas ist die Arbeitshilfe zur Problemlösung im vorbeugenden Brandschutz. Sie können in diesem Werk für jede Planungsphase die neuesten Vorschriften, umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken nachschlagen.

Ordnerwerk Brandschutzatlas 978-3-939138-01-3
Brandschutzatlas Ordnerwerk inkl. Brandschutz-Nachweis-CD


Baulicher Brandschutz

Von Josef Mayr und Lutz Battran mit über 60 Fachautoren aus der Praxis.

6 Bände mit CD-ROM und Sonderordner DIN 4102-4 + Eurocodes. Format 16,5 x 23,5 cm. Ca. 7.540 Seiten mit 1.500 farbigen Abbildungen, 2.330 Illustrationen und 1.220 Tabellen.

€ 249,-

ISBN 978-3-939138-01-3

Aktualisierungen erscheinen 3-mal jährlich. Ca. € 80,- (inkl. MwSt.) pro Lieferung inkl. CD-Update. Mindestbezug 12 Monate, danach ist der Aktualisierungsservice jederzeit kündbar.


Bestellen (Zum Online-Shop)

Brandschutzatlas Ordnerwerk - Apartbezug

€ 379,–

ISBN 978-3-86235-101-5

Ordnerwerk ohne Aktualisierungsbezug.

Bestellen (Zum Online-Shop)

Brandschutz beginnt mit der verantwortungsvollen, richtigen Planung. Doch die spezifischen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien der verschiedenen Länder wollen dabei gekonnt eingesetzt und beachtet werden. Der Brandschutzatlas bietet Ihnen umfangreiche Informationen übersichtlich gegliedert.
 
Der Brandschutzatlas bietet neueste Vorschriften, umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken. Zahlreiche Zeichnungen, Fotos sowie Tabellen unterstützen Sie in der Beratung Ihrer Kunden, bei der Ausarbeitung kostengünstiger, bauordnungskonformer und sicherer Brandschutzkonzepte und deren Ausschreibung, Bauleitung, Ausführung, Abnahme, Betrieb, Wartung und Versicherung. Analysierte Feuerschadenfälle nebst Schadenbildern liefern Ihnen Erkenntnisse direkt an den Schreibtisch.
 
Bisherige Anwender wie zum Beispiel Architekten, Planer und Brandschutzsachverständige setzen den Brandschutzatlas gerne in der Praxis ein, weil die Inhalte Sicherheit, Unterstützung und Argumentationshilfen

  • bei der Planung,
  • im Baugenehmigungsverfahren,
  • bei der Erstellung von Brandschutzgutachten,
  • bei Ausschreibung, Bauleitung und Abnahme,
  • bei der Bauausführung,
  • bei der Feuer- und Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung
  • Wartung und Betrieb

bieten. Der Brandschutzatlas versteht sich als Arbeitshilfe bei der täglichen Arbeit. Die praxisorientierten und detaillierten Fachinformationen dienen dazu, den vorbeugenden Brandschutz mit optimaler Sicherheit und so kostengünstig wie möglich zu realisieren.
 
Aus dem Inhalt:

  • alle Vorschriften und Regelwerke
  • Baurecht und EU-Vorschriften
  • Expertenwissen für das Baugenehmigungsverfahren
  • Wichtige Grundlagen
  • Industriebaurichtlinie
  • Ingenieurmethoden
  • Informationen zu Versicherung und Haftung
  • Brandschutz-Lexikon
  • Regelmäßige Aktualisierungen

Fragen zur Anwendung oder Installation?

Eine Anleitung zur Handhabung und Installation der Brandschutz-Nachweis-CD auf Ihrem Server sowie Tipps und Antworten auf typische Anwenderfragen finden Sie hier .

Kostenlose Online-Aktualisierung der Brandschutz-Nachweis-CD

Für die CD stehen in regelmäßigen Abständen kostenlose Downloads von Aktualisierungen zur Verfügung. Die Online-Updates können Sie als komplette Datei hier herunterladen

Neu in der 40. Ergänzungslieferung im Juli 2020: 

  • Dr.-Ing. René Stein arbeitete in sein Kapitel 6.4.2 Balken, Unterzüge Änderungen durch die DIN 4102-4 (insbesondere beim Brandverhalten von Stahl(beton)bauteilen) sowie durch die MVV TB ein.
  • Die Auswirkungen der MVV TB auf Systemböden wurden durch das Autorenteam Peter Wachs und Manfred Lippe in Kapitel 6.7.3 aufgenommen.
  • Die Kennzeichnung von Rohrleitungen (Kapitel 6.10.4) wurde durch Ulrich Krause neu verfasst und ergänzt.
  • Klaus-Peter Müller aktualisierte die Anforderungen an Blitzschutzanlagen in Kapitel 6.12.3 und ergänzte sie mit Änderungen durch die Einführung der MVV TB.
  • Das Thema Feuerungsanlagen in Kapitel 6.13 wurde durch Markus Schlichter überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.
  • Lutz Battran aktualisierte die Rettungswege beim barrierefreien Bauen in Kapitel 7.10 aufgrund der Neuerungen durch die MVV TB.
  • In Kapitel 8.7.2 wurden die Anforderungen an Krankenhäuser überarbeitet. Dipl.-Ing. Talal Al-Kass ergänzte eine neue Statistik zu Krankenhausbränden sowie ein Arbeitsmittel zu brandschutztechnischen Anforderungen an Krankenhäuser des Bauprüfdienstes aus Hamburg.
  • Komplett überarbeitet wurde das Kapitel 10.3 Verantwortlichkeit und Haftung des Planers und des Bauüberwachers von Rechtsanwalt Jörg Mayr.
  • Bernd Fabian ergänzte die neuesten Fahrzeuge der Feuerwehr in Kapitel 12.6.

Außerdem enthält die beiliegende Brandschutz-Nachweis-CD wieder neue und aktualisierte Vorschriften.