FeuerTrutz Fachmesse

Die FeuerTrutz Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz vereint sowohl bauliche, anlagentechnische als auch organisatorische Brandschutzlösungen. Die Fachmesse und der Brandschutzkongress finden jährlich parallel statt.

FeuerTrutz 2020 digital

FeuerTrutz 2020 - Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

Neuer Termin:  30. September und 1. Oktober!

FeuerTrutz Fachmesse und Kongress finden 2020 digital statt

Gemeinsam mit der NürnbergMesse und Vertretern der Brandschutzbranche haben wir uns entschieden, die FeuerTrutz Fachmesse sowie den Brandschutzkongress rein digital durchzuführen.

Weitere Informationen zur digitalen Umsetzung finden Sie in der Pressemeldung

Informationen zur FeuerTrutz 2020: www.feuertrutz-messe.de
Für Besucher: Fragen beantwortet der BesucherService der NürnbergMesse
Für Aussteller: Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner bei der NürnbergMesse

Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte können sich in diesem Jahr in digitaler Form zielgerichtet über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung informieren und austauschen.

Zwei Partner bündeln bei diesem Projekt ihre Stärken: Die NürnbergMesse veranstaltet die Fachmesse und die FeuerTrutz Network GmbH organisiert den Brandschutzkongress.

Alle Informationen zur Fachmesse FeuerTrutz
www.feuertrutz-messe.de

FeuerTrutz Online-Katalog: Aussteller und Produkte
www.feuertrutz-katalog.de

Rückblick: FeuerTrutz 2019

Die FeuerTrutz verzeichnete zur neunten Ausgabe im Messezentrum Nürnberg mit über 9.000 Fachbesucher aus rund 50 Nationen und 315 Aussteller aus 21 Ländern neue Rekorde (zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren es 8.354 Besucher und 287 Aussteller). Auch der Brandschutzkongress verzeichnete mit rund 1.500 Kongressteilnehmern eine neue Bestmarke. Zu den beiden parallel stattfindenden Tagesseminaren am 20. Februar hatten sich über 250 Teilnehmer angemeldet.

Weitere Informationen zur FeuerTrutz 2019 gibt es unter www.feuertrutz-messe.de