FeuerTRUTZ Spezial - Band 8: Sicherheitssysteme

Erschienen 14. September 2016. Mit Band 8 des FeuerTRUTZ Spezials zum Thema „Sicherheitssysteme“ erhalten Sie im Vorfeld zur security essen 2016 in Essen aktuelle Informationen zu Trends und neuen Entwicklungen in diesem Bereich sowie detailliertes Planungs- und Technikwissen.

FeuerTRUTZ Spezial 2016 Sicherheitssysteme Cover
FeuerTRUTZ Spezial - Band 8: Sicherheitssysteme

2016. Kartoniert. DIN A4. 72 Seiten.
€ 20,.
Vorzugspreis für Abonnenten des FeuerTRUTZ Magazins: € 15,.
Bestell-Nummer: 7300008

Abonnenten des FeuerTRUTZ Magazins erhalten eine Ausgabe des FeuerTRUTZ Spezials kostenlos im Rahmen ihres Abonnements.

Bestellen (Zum Online-Shop)

Mit der Arbeitshilfe erhalten Sie wertvolle Tipps zur Vermeidung typischer Fehler bei der Planung und Umsetzung von Sicherheitssystemen für den vorbeugenden Brandschutz. Zudem erfahren Sie, welche technischen Lösungen dabei helfen, den Brandrisiken in verschiedenen Gebäudetypen zielgerichtet zu begegnen.

Ihre Vorteile:

  • Fachartikel u. a. über Brandmelde- und Alarmierungskonzepte, über Anforderungen an eine Brandfallmatrix oder über eine adaptive Fluchtweglenkung
  • Das Spezial-Heft bietet Ihnen eine Übersicht zu speziellen Vorschriften für Sicherheitssysteme sowie eine aktuelle Übersicht zu Verbänden/ Informationsstellen

Aus dem Inhalt:

Adaptive Fluchtweglenkung: Der Beitrag geht auf das ZVEI-Konzept der adaptiven Fluchtweglenkung ein. Dieses wertet Informationen zur Begehbarkeit der Fluchtwege aus und zeigt deshalb auch bei veränderter Gefahrenlage stets den sichersten Fluchtweg an. Durch die Verkürzung der zur Selbstrettung benötigten Zeitspanne könnte die adaptive Fluchtweglenkung als Weiterentwicklung der dynamischen Lenkung zur sicheren Gebäudeevakuierung beitragen.

Brandfallmatrix: Die Erstellung und fachgerechte Umsetzung einer Brandfallmatrix ist in der heutigen Zeit ausnehmend wichtig. Besonders die Koordination, wer was prüft, ist unabdingbar. Denn Festlegungen, welche Anlage auf das bestimmungsgemäße Zusammenwirken mit weiteren technischen Anlagen von wem geprüft werden muss, gibt es nicht.

Tunnelbrandschutz: Um ein Höchstmaß an Sicherheit in Tunneln zu erreichen, müssen dort potenzielle Gefahren so früh wie möglich erkannt werden. Dabei helfen Video- und Radarsysteme in Kombination mit Brandschutz- und Evakuierungssystemen und gewährleisten so eine lückenlose Ereignisdetektion. Der Beitrag stellt als Vorzeigebeispiel für einen gut gesicherten Tunnel den kürzlich eröffneten Gotthard-Basistunnel vor.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Logo ZVEI

Themenpartner des Spezials:

Logo Bosch          Logo Wagner

Reihe FeuerTrutz Spezial

Band 9: Feuerschutzabschlüsse
2017. Kartoniert. DIN A4. 56 Seiten.
Mehr Informationen
Vergriffen - nicht mehr bestellbar.

Band 8: Sicherheitssysteme
2016. Kartoniert. DIN A4. 72 Seiten.
Mehr Informationen


Band 7: Brandschutz in der Isolierung
2016. Kartoniert. DIN A4. 56 Seiten.
Mehr Informationen


Band 6: Brandschutz im Industriebau
2015. Kartoniert. DIN A4. 64 Seiten.
Mehr Informationen


Band 5: Sicherheitssysteme
2014. Kartoniert. DIN A4. 68 Seiten.
Mehr Informationen


Band 4: Feuerschutzabschlüsse
2013. Kartoniert. DIN A4. 68 Seiten.
Mehr Informationen
Vergriffen - nicht mehr bestellbar.

Band 3: Abschottungen und Beschichtungen
2012. Kartoniert. DIN A4. 48 Seiten.
Mehr Informationen


Band 2: Sicherheitssysteme
2011. Kartoniert. DIN A4. 72 Seiten.
Mehr Informationen


Band 1: Entrauchung
2010. Kartoniert. DIN A4. 72 Seiten.
Mehr Informationen