Ankündigung

Ankündigung-Modul
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CO2 Löschanlage

Seitentitel-Modul
Verschieben Löschen Einklappen
X
Details der Unterhaltung-Modul
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mucks
    hat ein Thema erstellt CO2 Löschanlage

    CO2 Löschanlage

    Ich hab auf der Seite einer Firma gelesen, das diese in einem Lager eine CO2 Löschanlage haben. Wie verhält es sich den mit den Mitarbeitern, die sich in dem Lager befinden? In dem Lager befindet sich dann ja kein Sauerstoff mehr. Freue mich über Aufklärung

  • clammer
    antwortet
    Die Diskussion um das "richtige" Löschgas wird gerne vor den Vertrieblern der Hersteller geführt.
    Richtig ist aber, dass die Atmosphäre in einem Brandraum nie der Gesundheit förderlich ist und dieser daher immer verlasen werden muss. Dies gilt auch für Räume mit Löschanlage.
    Wie dies sicherzustellen ist, ist Aufgabe des betrieblichen Brandschutzes und nicht Bestandteil der Technischen Regeln. Dies enthalten "nur" Vorgaben, wie technische Einrichtungen zum Personenschutz (Verzögerungseinrichtung, Stopp-Taster etc.) auszuführen sind. Man sollte auch Bedenken, das die meisten Löschanlage zertifiziert sind und man (wirtschaftlich) nicht jeden Sonderfall in die Zertifizierung mit einbringen kann.

    Gruß
    C. Lammer

    Einen Kommentar schreiben:


  • AEBaresel
    antwortet
    CO2-Löschanlagen beinhalten immer ein gewisses Risko.
    Es gibt die Möglichkeit ein anderes Löschgas einzusetzen.
    „So hat es in Dresden in den Depotbereichen der Sempergalerie am 31. Januar 1993 beim Ventilwechseln durch sich unkontrolliert ausbreitendes CO2 in benachbarte Kellerräume 2 Todesfälle und 12 Schwerverletzte gegeben. Die Sächsische Hochbauverwaltung hatte daraufhin die Anlage in 1994 auf Inergen umgestellt.“
    http://www.juramagazin.de/15949.html
    Eine andere, nicht genormte, Möglichkeit ist eine Überwachung ob die Personen im Löschbereich sich in der Waagerechten befinden. Solche Systeme gibt es z.B. für Krankenschwestern in psychiatrischen Kliniken, ähnlich dem: http://jablotron-systems.com/sos-melder/

    Zwischen 1975 und 91 gab es in den USA lt. deren Umweltbehörde 72 Tote durch CO2 –Löschanlagen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • clammer
    antwortet
    Richtig, dies ist nicht zwangsweise so. Dies muss ggf. organisatorisch sichergestellt werden.

    Siehe hierzu VdS 2093 "Feuerlöschanlagen mit Kohlenstoffdioxid - Planung und Einbau" und DGUV Information 205-026 "Sicherheit und Gesundheitsschutz beim Einsatz von Feuerlöschanlagen mit Löschgasen"

    Gruß
    C. Lammer

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mucks
    antwortet
    Vielen Dank für Ihre Antwort, auch https://www.vs-logistics.com/co2-loeschanlage hab ich das auch gelesen. Es gibt also keine Einrichtung, die Personen erkennt, falls diese Verletzt ist und das Lager nicht verlassen kann?

    Einen Kommentar schreiben:


  • clammer
    antwortet
    Löschanlagen mit (sauerstoffverdrängenden) Gasen haben für Löschbereiche, in denen sich Personen aufhalten (können) eine Verzögerungseinrichtung, so dass die Personen den Raum vor Ausströmen des Gases verlassen können. Dies ist im Übrigen bei allen Gaslöschanlagen so, weil sich ansonsten durch das Öffnen der Tür die Löschkonzentration nicht halten lässt.
    Außerdem werden Gaslöschanlagen in der Regel um eine Zweimeldungsabhängigkeit angesteuert, so dass bereits mit Auslösen des ersten Melders der Räumungsalarm aktiviert werden kann.
    Gruß
    C. Lammer

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Unconfigured Ad Widget-Modul
Einklappen
Lädt...
X