Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brandschutz im Industriebau -Praxiskommentar Wiese/Mayr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Redaktion FeuerTrutz
    antwortet
    Guten Tag FZA-DZ,
    Sie haben vollkommen Recht, die korrekte Berechnung lautet:

    Beispiellösung gemäß 5.7.1.1 (Rauchabzugsanlage)
    erf. Aw = 4 · 1,5 m2 = 6 m2 --> Ag = 6/0,6 = 10 m2 – wegen Strömungswiderstandes
    erf. aw = 6/1600 = 0,375 %
    erf. AZ, geom > 12 m2 --> gewählt AZ, geom = 12 m2

    Beispiellösung gemäß 5.7.1.2 (Erleichterung, Öffnungen für die Rauchableitung)
    erf. Ageo = 1 % = 16 m2 (Dachöffnungen) oder
    erf. Ageo = 2 % = 32 m2 (Wandöffnungen im oberen Drittel)
    erf. AZ,geo = erf. Ageo = 16 m2 bzw. 32 m2 > 12 m2

    Einen Kommentar schreiben:


  • FZA-DZ
    hat ein Thema erstellt Brandschutz im Industriebau -Praxiskommentar Wiese/Mayr.

    Brandschutz im Industriebau -Praxiskommentar Wiese/Mayr

    Hallo zusammen,
    lese gerade den Praxis-Kommentar 'Brandschutz im Industriebau' von Wiese/Mayr als Auszug des Brandschutzatlases vom FeuerTrutz.
    Auf Seite 203 / Rauchableitung sehe ich mehere Fehler:
    1. Zum einen müsste es erf.Aw = 4 x 1,5m² = 6m² heißen und nicht: erf.Aw = 1 x 1,5m² = 6m²
    2. müsste bei der Berechnung nach 5.7.1.2 (Öffnung zur Rauchableitung) beim Dach (1% von 1.600m²) 16m² bzw. bei der Wand (2% von 1.600m²) 32m² stehen und nicht 1,6m² / 3,2m².

    Habe ich recht? oder stehe ich auf der Leitung?
    Danke für die Rückmeldung.

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X