TGA-Forum Brandschutz 2019

Am 21. Februar 2019 findet das gemeinsame TGA-Forum Brandschutz von FeuerTrutz Network und dem VDI zum Thema „Feuer & Rauch: Ein Fall für Ingenieure“ statt.

Seminar: TGA-Forum Brandschutz 2019
(Bild: NürnbergMesse/Thomas Geiger)

TGA-Forum Brandschutz - Feuer & Rauch: Ein Fall für Ingenieure

am 21. Februar 2019 in Nürnberg

Das gemeinsame TGA-Forum von FeuerTrutz und dem VDI zum Thema "Feuer und Rauch: ein Fall für Ingenieure" bietet Planern und Ingenieuren sowie technischen Entscheidern aus der Technische Gebäudeausrüstung (TGA) aktuelle und praxisnahe Informationen zu neuesten Entwicklungen und Regelungen aus den Bereichen TGA und Brandschutz. Die Anforderungen und Lösungen in der TGA werden immer komplexer und stellen Planer und Errichter vor viele z.T. neue Herausforderungen. Neben Komfort-Funktionen spielt der bauordnungsrechtlich geregelte Brandschutz eine zentrale Rolle auch in der TGA. Neben neuen VDI-Richtlinien erfahren Sie mehr über Vollprobetest und Wirkprinzipprüfung sowie Rauchableitung aus Gebäuden und Garagen.

Mit dem eintägigen TGA-Forum Brandschutz können die Teilnehmer ihr Wissen in diesen Bereichen aktualisieren und ausbauen.

Das TGA-Forum Brandschutz 2019 findet nicht statt.

Programm
Moderation: Jörg Reintsema

ab 09.00 Uhr: Akkreditierung und Besuch der Fachmesse FeuerTrutz

09:45 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

10:00 Uhr: Anforderungen an Brandschutzpläne - Neue Festlegungen aus der VDI 3819 Blatt 4
(Cemalettin Demirel)

10:30 Uhr: Fachkoordinator Evakuierung (FKE) - Kompetenzen und Pflichten gemäß VDI 4062
(Dipl.-Betriebswirt Michael Sigesmund)

11:00 Uhr: Staubbrände und Staubexplosionen - Gefahren, Beurteilung, Schutzmaßnahmen
(Dr.-Ing. Albrecht Vogl)

11:30 Uhr: Rauchableitung aus Gebäuden - Ingenieurverfahren zur Bemessung nach neuer VDI 6019
(Peter Thiel)

12:00 Uhr: Mittagspause mit Besuch der Fachmesse

13:00 Uhr: Sicherheitstechnische Einrichtungen in Gebäuden - Vollprobetest und Wirkprinzipprüfung
(Steffen Tietze)

13:30 Uhr: Rauchableitung in Garagen - Anforderungen der neuen VDI 2053 Blatt 2
(Bernd Konrath)

14:00 Uhr: Brandschutz in Hochregalanlagen - Baulicher, technischer und organisatorischer Brandschutz nach VDI 3564
(Thomas Hegger)

14:30 Uhr: Zusammenfassung / Schlusswort

14:45 Uhr: Ende des Expertenforums und Besuch der Fachmesse FeuerTrutz

Ort der Veranstaltung 
Nürnberg Convention Center, Messezentrum, 90471 Nürnberg

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt € 195,- zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für die Tagungsunterlagen, Eintritt der Fachmesse "FeuerTrutz", Pausengetränke und Mittagessen sowie der Download der Vorträge (nach dem Seminar) enthalten. Zudem erhalten Seminar-Teilnehmer 15 % Rabatt bei der Bestellung des WebCasts des FeuerTrutz Brandschutzkongress 2019. Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. pro Person ist nach Erhalt der Rechnung fällig.

Stornierung 
Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird der komplette Teilnahmebetrag erhoben. Bei Nichterscheinen wird ebenfalls der gesamte Teilnahmebetrag in voller Höhe fällig. Ein Ersatzteilnehmer wird ohne zusätzliche Kosten akzeptiert. Programmänderungen aus dringendem Anlass oder die Absage der Veranstaltung und / oder der Abendveranstaltung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor – bereits gezahlte Teilnahmegebühren und / oder Kostenbeiträge werden zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Gerichtsstand ist Köln.