Terminsuche

zurück

Seminar MBO 2016 und VV TB - neue Regelungen für Bauprodukte und Bauarten

Datum: 16.05.2019
Ort: Krefeld, (Krefeld)
Veranstalter BZB Bildungszentrum des Baugewerbes e.V.
Internet https://www.bzb.de/seminare/alle-seminare/seminar/56
Kosten: € 350,00

Weitere Informationen:

Mit der neue MBO (Fassung 2002; zuletzt geändert durch den Beschluss der Bauministerkonferenz von 13.05.2016) sowie der Veröffentlichung der MVV TB am 31.08.2017 erfährt das System bzgl. der Verwendung von Bauprodukten und der Anwendung von Bauarten in Deutschland eine gravierende Neuordnung. Mit dieser erfolgt eine deutlichere Abgrenzung von Anforderungen an die Bauwerkssicherheit zu Anforderungen an Bauprodukte. Damit verbunden ist auch eine deutlichere Differenzierung von Bauprodukten und Bauarten. Die MBO 2016 differenziert im Wesentlichen zwischen harmonisierten Bauprodukten und Bausätzen ("europäische Bauprodukte"), nicht harmonisierte Bauprodukte ("nationale Bauprodukte") und nationale Bauarten.

Der Lehrgang befasst sich mit dem richtigen Umgang mit Verwendbarkeitsnachweisen bzw. Anwendbarkeitsnachweisen für Bauprodukte und Bauarten sowie mit den formalen Abweichungen bei Bauprodukten und Bauarten. Der Übergang von nationalen Verwendbarkeitsnachweisen hin zu europäischen Nachweisen wird anhand von Beispielen typischer Produkte des baulichen Brandschutzes dargestellt und der Weg durch die MVV TB erläutert.
  • Was müssen Fachplaner, Sachverständige und ausführende Unternehmen nach Inkrafttreten der MVV TB beachten?
  • Welche Dokumentationspflichten bestehen?
  • Welche Anwendungsregeln müssen beachtet werden?

Aus dem Inhalt

  • Bauprodukte mit Verwendbarkeitsnachweisen (abZ, abP, ZiE)
  • Verwendung von Bauprodukten mit CE-Kennzeichnung in Deutschland
  • Bauarten und deren Anwendbarkeitsnachweise (aBG, abP, vBG)
  • Anforderungen aus der MVV TB und MBO 2016
  • Konkretisierung von materiellen Anforderungen an Beuispielen
  • Abweichungen von Verwendbarheitsnachweisen
  • Abweichungen bei Bauprodukten mit CE-Kennzeichnung

Zielgruppe

Fachplaner, Sachverständige und Ausführende des baulichen Brandschutzes, Architekten, Ingenieure, Fach- und Führungskräfte aus der Bauwirtschaft
zurück

Der Terminkalender stellt Veranstaltungen und Seminare zum Thema Brandschutz von verschiedenen Anbieter vor. Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter, der beim ausgewählten Termin unter "Veranstalter" genannt wird. Der Terminkalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.


Wenn Sie als Veranstalter ihre Termine in den Terminkalender aufnehmen lassen möchten, senden Sie uns bitte eine Mail mit Informationen an online@feuertrutz.de