Neue Führung für ZVEI-Fachkreis "RWA und natürliche Lüftung"

Der Fachkreis "Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und natürliche Lüftung" im ZVEI-Fachverband Sicherheit hat Martin Weber (Simon Protec Systems) zum Vorsitzenden gewählt. Er löst Frank Wienböker (Kingspan Light + Air STG-Beikirch) ab, der als Stellvertretender Vorsitzender weiter zur Verfügung steht.

Martin Weber: Neuer Vorsitzender des Fachkreises
Martin Weber (Bild: Simon Protec Systems)

Mit Martin Weber als Vorsitzender, Frank Wienböker als Stellvertretender Vorsitzender sowie Ramona Meinzer (Aumüller Aumatic), die ebenfalls zur Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde, ist das neue Führungsteam des ZVEI-Fachkreises "Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und natürliche Lüftung" komplett.

Martin Weber setzt beim Thema Rauch- und Wärmeabzug und natürliche Lüftung auf eine enge Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern, erklärt er zum Amtsantritt: "Nur gemeinsam können wir etwas bewegen, Themen gibt es genug. Angefangen bei der Musterverwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB), die Regelungen enthält, die an unsere Normen angepasst werden sollten." Ferner gehe es um die Normung von Dienstleistungen in der DIN 18232 Teil XX zur Planung, Projektierung, Montage, Inbetriebnahme, Überprüfung, Abnahme und Instandhaltung von Anlagen zur Rauchableitung, Rauchabzug und Rauchfreihaltung, die man mit den Partnern vorantreibe. "Und schließlich der bauordnungsrechtliche Rahmen, der von der europäischen Bauproduktenverordnung bis zu Vorgaben der Argebau reicht, die wichtig für den Einsatz unserer Systeme sind."

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
www.zvei.org

Letzte Aktualisierung: 02.11.2020