Neue Technische Regel ASR V3 "Gefährdungsbeurteilung"

Die neue Technische Regel ASR V3 „Gefährdungsbeurteilung“ ist offiziell in Kraft getreten, denn sie ist im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBl, Ausgabe 22.2017 vom 5. Juli 2017) veröffentlicht worden.

Juli 2017. Die ASR V3 konkretisiert die Anforderungen an die Gefährdungsbeurteilung nach § 3 Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) im Rahmen der Beurteilung der Arbeitsbedingungen nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und beschreibt die Vorgehensweise zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen.

Die ASR V3 konkretisiert also bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV). Bei Einhaltung der Technischen Regeln kann der Arbeitgeber insoweit davon ausgehen, dass die entsprechenden Anforderungen der Verordnung erfüllt sind (Vermutungswirkung).

Auf der Webseite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin steht die ASR V3 "Gefährdungsbeurteilung" zum Download zur Verfügung.

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
www.baua.de

  • Newsletter von FeuerTrutz Network

    Unser kostenloser Newsletter FeuerTrutz Brandaktuell informiert Sie alle zwei Wochen über Neuigkeiten aus der Brandschutzbranche und Fachthemen im vorbeugenden Brandschutz.

    In unserem kostenloser Newsletter Bauprodukte AKTUELL erhalten Sie vierteljährlich Informationen über Neuigkeiten und rechtliche Änderungen zum Thema Bauprodukte.

    Beide Newsletter informieren über die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden. Durch Angabe meiner E-Mail Adresse und Anklicken des Buttons „Absenden“ erkläre ich mich bis zu meinem jederzeit möglichen Widerruf damit einverstanden, dass mir Sie mir diese Informationen per E-Mail zusenden. Ich kann jeden einzelnen der beiden Newsletter jederzeit über den im Newsletter befindlichen Abmeldelink abbestellen.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.