Neues Material zur Brandschutzaufklärung von Flüchtlingen

Die MISSION SICHERES ZUHAUSE stellt neues Informationsmaterial zum Brandschutz für Menschen mit Migrationshintergrund zur Verfügung: Das Poster "Es brennt in meinem Zimmer/ es brennt vor meiner Wohnung" ist nun auf Arabisch erhältlich, zusätzlich gibt es Filme zur Brandschutzaufklärung von Flüchtlingen.

Mission Sicheres Zuhause: Neues Material zur Brandschutzaufklärung von Flüchtlingen
Die MISSION SICHERES ZUHAUSE bietet Filme zur Brandschutzaufklärung von Flüchtlingen an. (Bild: MISSION SICHERES ZUHAUSE e.V.)

Juni 2016. Sind Flüchtlinge sicher vor Bränden geschützt? Werden ausreichend Schutzmaßnahmen getroffen? Bei den INFO-TABS (Informationstagen Brandschutz) im April 2016 in Weinheim wurden auf Einladung der MISSION SICHERES ZUHAUSE und der Feuerwehr Weinheim diese Themen vertieft und neues Material besprochen. Als Ergebnis der INFO-TABS 2016 stehen jetzt erste neue Materialien zum Brandschutz für Menschen mit Migrationshintergrund zur Verfügung:

Die anschaulichen und leicht verständlichen Poster "Es brennt in meinem Zimmer/ es brennt vor meiner Wohnung" der MISSION SICHERES ZUHAUSE liegen in einer arabischen Fassung vor, die von einem allgemein vereidigten Übersetzer und Dolmetscher für arabisch geprüft wurde.

Die bei den INFO-TABS 2016 erstmals vorgestellten neuen Filme zur Brandschutzaufklärung von Flüchtlingen sind nun ebenfalls erhältlich. Laut MISSION SICHERES ZUHAUSE sei es leichter, 100-mal den Film zu zeigen als 100-mal die gleiche Brandschutzaufklärungsmaßnahme mit Hilfe von Dolmetschern durchzuführen.

Weitere Informationen und die Online-Bestellung finden Interessierte im Internet-Shop unter www.mission-sicheres-zuhause.de . Ein Poster kostet 0,07 Cent, die Filme sind in verschiedenen Sprachen und Lizenzen erhältlich.

MISSION SICHERES ZUHAUSE e.V.
www.mission-sicheres-zuhause.de

Anmerkung der Redaktion (Juni 2016):
Die Lehrfilme zur Brandschutzunterweisung wurden von Schwarzseher Film und Mitarbeitern einer deutschen Feuerwehr produziert. Das Kapitel "Wie setze ich einen Notruf ab, wenn es brennt?" kann in acht verschiedenen Sprachen auf YouTube angeschaut werden: www.youtube.com/channel/UCyMldO5SNK_RWauOntsaFWw