Rückbaubares WDV-System von Saint-Gobain Weber

Saint-Gobain Weber präsentiert mit weber.therm circle das nach eigenen Angaben erste voll recyclingfähige Wärmedämm-Verbundsystem. Eine Separationsschicht ermöglicht eine sortenreine Trennung aller genutzten Komponenten wie Dämmstoff, Gewebe und mineralische Putzmörtel.

Rückbaubares WDV-System von Saint-Gobain Weber
Aufbau des WDV-Systems weber.therm circle (Bild: © Saint-Gobain Weber GmbH)

Januar 2019. Für Bautätigkeiten werden pro Jahr in Deutschland unter anderem etwa 5 Millionen Kubikmeter Dämmstoffe und 100 Millionen Tonnen Sand verbraucht. Diese in Gebäuden gebundenen, endlichen Rohstoffe werden bisher für eine einmalige Nutzung verschwendet. Denn beim Rückbau werden Baustoffe in aller Regel gemischt entsorgt. Damit sind sie für eine weitere Nutzung im Hochbau verloren.

Bei dem neuen recyclingfähigen Wärmedämm-Verbundsystem ermöglicht eine Separationsschicht eine sortenreine Trennung aller genutzten Komponenten wie Dämmstoff, Gewebe und mineralische Putzmörtel. Die Rückbaubarkeit wird u. a. durch den Verzicht auf Klebemörtel erreicht, denn die Dämmplatten werden mechanisch mit Schraubdübeln auf dem Mauerwerk befestigt.

Während der gesamten Nutzungsphase erfüllt das Putzsystem die gleichen Anforderungen an Dauerhaftigkeit und Standsicherheit wie jedes andere bauaufsichtlich zugelassene Wärmedämm-Verbundsystem.

Zusätzlich zur Recyclingfähigkeit bietet weber.therm circle Diffusionsoffenheit sowie sehr guten Wärme-, Brand- und Schallschutz. Das Oberflächenfinish mit mineralischen AquaBalance-Edelputzen schützt vor Veralgung, ohne die Umwelt mit Bioziden zu belasten.

Saint-Gobain Weber GmbH
www.de.weber/circle

Letzte Aktualisierung: 31.01.2019

  • Newsletter Brandaktuell

    Unser kostenloser Newsletter informiert Sie alle zwei Wochen über Neuigkeiten aus der Brandschutzbranche und Fachthemen im vorbeugenden Brandschutz, die Fachmedienangebote der Rudolf Müller Mediengruppe sowie Produkte unserer Werbekunden. Durch Angabe meiner E-Mail Adresse und Anklicken des Buttons „Absenden“ erkläre ich mich bis zu meinem jederzeit möglichen Widerruf damit einverstanden, dass Sie mir diese Informationen per E-Mail zusenden. Ich kann den Newsletter jederzeit über den im Newsletter befindlichen Abmeldelink abbestellen.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.