Stiftung Warentest: Rauchmeldersystem für Hörgeschädigte

Die Stiftung Warentest hat in einem Schnelltest ein Funkrauchmelder-System getestet, das Schlafende mit Blitzen und Vibrationen weckt und so vorm Erstickungtod schützt. Exemplarisch ausgewählt wurde das System der Firma Ei Electronics.

Februar 2014. Das Fazit des Tests lautet: "Ein sinnvolles Sicherheitsprodukt", das Gehörlose und Hörbeeinträchtigte davor schützt, von einem Brand überrascht zu werden und im Schlaf zu ersticken, "zu einem stolzen Preis".

archiv_2014_eielectronics
Die Stiftung Warentest hat in einem Schnelltest ein Funkrauchmelder-System von Ei Electronics getestet. (Bild: Ei Electronics)

Die Stiftung Warentest hat in einem Schnelltest ein Funkrauchmelder-System getestet, das Schlafende mit Blitzen und Vibrationen weckt und so vorm Erstickungtod schützt. Exemplarisch ausgewählt wurde das System der Firma Ei Electronics. Das Fazit des Tests lautet: Ein sinnvolles Sicherheitsprodukt, das Gehörlose und Hörbeeinträchtigte davor schützt, von einem Brand überrascht zu werden und im Schlaf zu ersticken, zu einem stolzen Preis.

Im Schnelltest untersucht wurde der Rauchmelder Ei650W (mit eingesetztem Funkmodul Ei650M) in Kombination mit Ei170RF (Stroboskop mit Vibrationskissen). Die von test.de genannten Preise betragen für einen Rauchmelder Ei650W ca. 30 Euro, für das darin eingesteckte Funkmodul Ei650M ca. 50 Euro sowie das Alarmierungsmodul für Hörgeschädigte Ei170RF ca. 180 Euro.
Der im Schnelltest ausgewählte Rauchmelder Ei650W ist bauähnlich zu dem im Test vom Januar 2013 mit „gut“ bewerteten Rauchmelder Ei650.
Das Funkmodul meldete laut Artikel von Stiftungs Warentest den Testalarm über eine Distanz von 15 Metern und durch zwei Trennwände hindurch. Das Alarmierungsmodul für Hörgeschädigte Ei170RF besteht aus einer Stroboskopleuchte und einem Vibrationskissen.

„Wir freuen uns, dass die Stiftung Warentest auch Spezialprodukte überprüft und den Verbrauchern damit sinnvolle Sicherheitslösungen aufzeigt. Denn Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen müssen genauso zuverlässig vor Brandgefahren gewarnt werden, wie andere auch“, kommentiert Philip Kennedy, Sales & Marketing Director der Ei Electronics GmbH.

Die Ergebnisse des Schnelltests können unter www.test.de/Rauchmelder-fuer-Hoergeschaedigte-Alarm-mit-Blitz-und-Ruettelkissen-4651190-0/ abgerufen werden.

Stiftung Warentest
www.test.de

Ei Electronics GmbH
www.eielectronics.de