Stöbich feiert sein 33-jähriges Bestehen

Anlässlich der Gründung 1980 begeht die Stöbich Brandschutz GmbH in diesem Jahr ihr 33-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratulierten langjährige Freunde und Geschäftspartner aus dem In- und Ausland sowie namhafte Referenten.

archiv_33-jähriges-Jubiläum
Zahlreiche Gratulanten kamen zum 33-jährigen Jubiläum der Stöbich Brandschutz GmbH. (Foto: Stöbich)

September 2013. Seinen eigentlichen Ursprung hat das Goslarer Familienunternehmen allerdings im Jahr 1978. Damals richtete ein Großbrand im Hannoveraner Bahlsen-Werk Schäden in Millionenhöhe an, weil das Feuer über die Förderanlage in mehrere Fabrikteile übertragen wurde. Denn damals gab es keine funktionierende, geschweige denn geprüfte Konstruktion für durchlaufende Transportsysteme.
 
Hier hatte Dr.-Ing. Jochen Stöbich eine zündende Idee: Genau für diese Öffnungen in Wänden und Decken konstruierte er die ersten Feuerschutzabschlüsse für durchlaufende Fördertechnik – die Basis einer rasanten Entwicklung und Anstoß zur Firmengründung von Stöbich Brandschutz.
Zum Jubiläum gratulierten langjährige Freunde und Geschäftspartner aus In- und Ausland sowie namhafte Referenten, darunter Sigmar Gabriel (MdB/ Parteivorsitzender der SPD), Prof. Dieter Spath (Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation), Dr. Michael Prochaska (Mitglied des Vorstandes der Andreas Stihl AG & Co. KG), Valentin Reisgen (Geschäftsführender Gesellschafter und Managing Partner der Kai Capital Management GmbH & Co. KGaA) und Werner M. Bahlsen (Vorsitzender der Geschäftsführung der Bahlsen GmbH & Co. KG).
 
Die Stöbich Brandschutz GmbH entwickelt, fertigt und installiert weltweit Individual- sowie Serienlösungen im Bereich des baulichen Brandschutzes. Die Stöbich-Unternehmensgruppe umfasst sowohl vor- als auch nachgelagerte Bereiche der eigentlichen Wertschöpfung. Zur Stöbich-Gruppe gehören 10 Unternehmen aus den Bereichen Steuerungselektronik, Gewebeentwicklung und -konfektionierung, optische Messtechnik, Brandschadensanierung, Softwareentwicklung sowie Service und Wartung. Die Fertigung der gesamten Produktpalette erfolgt am Stammsitz Goslar.
 
Stöbich Brandschutz GmbH
www.stoebich.de