Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Der Titel "Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz" bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieure eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu erkennen und sicher abzuwenden. Mithilfe einer klaren und durchgängigen Struktur erhält der Leser einen schnellen und praxisorientierten Einblick in die wesentlichen Bereiche der Haftung im Brandschutz.

Buch: Strategien zur Haftungsvermeidung (ISBN 978-3-86235-365-1)
Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz
Praxisleitfaden für Planer, Unternehmer und Überwacher
Von Dr. Till Fischer
2020. 17 x 24 cm. Gebunden. 136 Seiten.
ISBN 978-3-86235-365-1
Auch als E-Book erhältlich:
ISBN 978-3-86235-366-8
€ 59,–

Auch als Buch + E-Book erhältlich:
ISBN 978-3-86235-396-5
€ 89,–

Der Titel „Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz“ bietet Ihnen eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu erkennen und sicher abzuwenden.
Mithilfe einer klaren und durchgängigen Struktur erhalten Sie einen schnellen und praxisorientierten Einblick in die wesentlichen Bereiche der Haftung im Brandschutz, ohne sich mühsam in juristische Fachtexte einzulesen. Der Autor gibt Ihnen einfache Instrumentarien für die Haftungsvermeidung an die Hand und erläutert Ihnen anhand von Beispielfällen die jeweiligen Strategien sowie Lösungsmöglichkeiten.

Der Praxisleitfaden ist nach dem Prinzip der Leistungsphasen (Vertragsanbahnung, Vertragsschluss, Leistungsphase etc.) aufgebaut und erläutert Ihnen pro Kapitel und Leistungsphase ca. 5 Praxisfälle, die mit Beispielen, Handlungsempfehlungen, Mustertexten und einschlägigen Gerichtsurteilen abgerundet werden. Im Rahmen der Vertragsanbahnung beispielsweise erhalten Sie Informationen zu den Haftungsrisiken, zu vorschnellen Aussage und Zusicherungen zur Machbar- und Genehmigungsfähigkeit von Vorhaben. Im Rahmen des Vertragsschlusses wird u.a. die Haftung des Fach- und Bauleiters für von der Baugenehmigung abweichenden Bauausführung behandelt.
Zudem geht der Autor in den einzelnen Bereichen auf die möglichen Folgen des weitreichenden wirtschaftlichen "Lockdowns" aufgrund der Covid-19-Pandemie ein. Im Vordergrund steht dabei, Ihnen die hieraus resultierende komplexe Rechtslage ebenfalls mit konkreten Handlungsvorschlägen für die Praxis zu erläutern.

Ihre Vorteile:

  • Der Autor erläutert Ihnen kompakt die rechtliche Grundlagen und Haftungsrisiken.
  • Die Praxisbeispiele sind übersichtlich darsgestellt und darauf ausgelegt und lassen sich direkt in die Praxis umsetzen.
  • Sie erhalten keine unverständliche juristische Dogmatik, sondern praxisorientierte Musterbeispiele zur direkten Anwendung.
  • Die einzelnen Handlungsempfehlungen werden mit Textbausteinen und Vertragsmustern ergänzt.
  • Am Ende eines jeden Kapitels fasst der Autor die wichtigsten Informationen nochmals "auf einen Blick" für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:

  • Phasen der Vertragsanbahnung
  • Phase des Vertragsschlusses
  • Leistungsphase
  • Fertigstellung und Abnahme

Mit seiner übersichtlichen Struktur dient Ihnen das Fachbuch zum einen als Nachschlagewerk zu einzelnen Problembereichen und zum anderen, erhalten Sie einen Gesamtüberblick über das Spektrum von Haftungsfragen, die den vorbeugenden Brandschutz betreffen.