TECH IN CONSTRUCTION 2019: Vernetzung der Bauwirtschaft mit Start-Ups

Auf der Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION am 15. und 16. November 2019 in Berlin treffen Tech-Startups auf Planer und Ausführende der Bauwirtschaft. FeuerTrutz bietet 30% Rabatt auf das Messeticket.

TECH IN CONSTRUCTION: Vernetzung der Bauwirtschaft mit Start-Ups
(Bild: TECH IN CONSTRUCTION)

November 2019. Der noch immer bestehende hohe Bedarf an Fachkräften am Bau ist zum größten Teil auf die geringe Produktivität in der Bauwirtschaft zurückzuführen. Seit Jahrzehnten wird unverändert gebaut, das macht sich nun in der Hochkonjunktur negativ bemerkbar. Immer mehr Startups helfen daher, die Effizienz am Bau zu steigern, um mit bestehenden Fachkräften schneller und besser bauen zu können.
Die im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION bringt Planer und Ausführende mit den Startups aus dem Bereich ConstructionTech zusammen.

Die Anwender können sich am 15. und 16. November im Kühlhaus in Berlin ausführlich über Innovationen speziell und ausschließlich für die Bauwirtschaft informieren. Rund 100 Startups aus ganz Europa präsentieren auf 2.500 m² Ausstellungsfläche ihre Lösungen aus den Bereichen Prozess, Support, Smart und Energie. Themen sind zum Beispiel Building Information Modeling (BIM), Baustellendokumentation, Leadgenerierung, E-Commerce, VR/AR, Smart Home, Smart Building und besonders energieeffiziente Baustoffinnovationen.

Die Startup-Messe steht unter der Schirmherrschaft vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und zahlreicher weiterer Bauverbände. Unterstützt wird die TECH IN CONSTRUCTION unter anderem von GIRA, Schüco, EnergiesprongDE / dena, BE5, Würth, Z-Lab, Drees & Sommer und zahlreichen weiteren Sponsoren. Tickets kosten für Planer und Ausführende 19 Euro, für Berater und Verbände 79 Euro und für Hersteller und Händler 399 Euro.

Vergünstigte Tickets für Leser von FeuerTrutz

Mit dem Code rm-30prozent-rabatt erhalten Sie einen 30 %igen Rabatt auf das Messe-Ticket der TECH IN CONSTRUCTION

Der Ableger der Start-Up-Messe TICx fand am 21. Mai 2019 in Frankfurt am Main statt und fokussierte sich auf strategische Partnerschaften und Investitionen.

TECH IN CONSTRUCTION
Wirtschaftsverlag Roland Riethmüller
www.tech-in-construction.de

Letzte Aktualisierung: 04.11.2019