Neues Brandschutztürsystem heroal FireXtech D 93 FP

- Anzeige - Mit dem Türsystem heroal FireXtech D 93 FP bietet heroal ein zertifiziertes Brandschutzsystem, das sich durch seinen modularen Aufbau, seine kurze Verarbeitungszeit sowie die hervorragenden statischen Eigenschaften auszeichnet.

heroal FireXtech-D-93-FP
Das Brandschutzsystem heroal FireXtech D 93 FP eignet sich für die Innen- und Außenanwendung im Privat- und Objektbau. (Bild: heroal)

heroal erweitert damit sein Angebot in diesem Bereich und stellt Brandschutzplanern, Architekten und Verarbeitern eine Systemlösung für jedes Bauvorhaben zur Verfügung, die sich aufgrund maßgeblicher Verarbeitungsvorteile von am Markt etablierten Systemen abhebt.

heroal erweitert damit sein Angebot in diesem Bereich und stellt Brandschutzplanern, Architekten und Verarbeitern eine Systemlösung für jedes Bauvorhaben zur Verfügung, die sich aufgrund maßgeblicher Verarbeitungsvorteile von am Markt etablierten Systemen abhebt.
heroal FireXtech D 93 FP steht für zertifizierten Brandschutz, der europaweit gleichermaßen anerkannt wird. Das Brandschutzsystem ist auf Grundlage der CE-Kennzeichnung geprüft und zertifiziert und erfüllt damit alle gültigen EG-Richtlinien. Gemäß der DIN EN 13501-2 Einteilung hält heroal FireXtech D 93 FP bei einer Brandschutzprüfung darüber hinaus einer Leistungszeit von mehr als 30 Minuten stand und erfüllt damit die Feuerwiderstandsklassifizierung EI 30. Die Klassifizierung erreicht das System über klemmbare Profil- und Glassicherungen und entsprechende Laminate. Eingeschobene Kühlplatten in den Haupt-, Sprossen- und Sockelprofilen entfallen. Wird eine EI 60 oder EI 90 Klassifizierung benötigt, so können diese mit dem gleichen System über wenige Zusatzmaßnahmen realisiert werden. Zudem ist das System sowohl für die Innen- als auch für die Außenanwendung zulassungskonform.

Mehr Informationen: www.heroal.de/brandschutz