Lehrgang

Teilen auf:

Fachplaner*in Brandschutz

Modularer Online-Lehrgang mit Abschluss-Zertifikat
und Präsenz-Workshop in Köln

Der Lehrgang "Fachplaner*in Brandschutz" findet vom 11.03.2022 bis 25.06.2022 statt. Anschließend erfolgt die Erstellung der Abschlussarbeit (Brandschutzkonzept) sowie die Prüfung bis 05.08.2022.

Im modularen Lehrgang erhalten Sie eine umfassende Weiterbildung im vorbeugenden Brandschutz, um ganzheitliche Brandschutzkonzepte bzw. Brandschutznachweise nach aktuellem Stand der Technik für die Genehmigungsplanung zu erstellen.

Der berufsbegleitende Lehrgang umfasst 135 Lerneinheiten (LE), aufgeteilt auf sieben Module und sowie einen Workshops.
Während des  Lehrgangs erfolgen vier Zwischenprüfungen, in denen die Inhalte der Module abgefragt werden. Diese Zwischenprüfungen bestehen aus Multiple Choice Fragen und kurzen Freitextfragen.
Anschließend erfolgt die Abschlussprüfung mit der Erstellung eines eigenen Brandschutzkonzeptes. Die Abschlussprüfung besteht aus zwei Teilen. Jede*r Teilnehmer*in erstellt, nach Absprache mit den Dozent*innen, ein eigenes Brandschutzkonzept, das im Anschluss  bewertet wird. Darauf folgt eine mündliche Prüfung, in welcher das  Brandschutzkonzept diskutiert wird und weitere inhaltliche Fragen  gestellt werden.

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit der Bestätigung Ihrer Leistung und dem Abschluss "Fachplaner*in Brandschutz".

Der Unterricht erfolgt online, zusätzlich findet an einem Wochenende ein Workshop in Präsenz statt (die pandemiebedingte Umstellung der Präsenztermine auf online ist vorbehalten).

Anerkennung der Kammern
Der Lehrgang wird von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit 122 Fortbildungspunkten (Ingenieure) anerkannt.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten und den Modulen des Lehrgangs finden Sie hier:


Jetzt buchen

Wir benutzen für die Buchung von Veranstaltungen den Dienst von Eventmanager Online.
Wenn Sie die Buchung jetzt durchführen wollen, geben Sie ihre Einwilligung und klicken hier.