VDMA-Informationsblatt zu Brandschutz- und Entrauchungsklappen

Der VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik hat ein neues Informationsblatt zum Thema "Verwendung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen mit CE-Kennzeichnung" veröffentlicht und stellt dieses kostenlos zum Download bereit.

VDMA: VDMA-Informationsblatt zu Brandschutz- und Entrauchungsklappen
(Bild: VDMA)

November 2017. CE-Zeichen, Leistungserklärung, Technische Dokumentation – das jüngst erschienene Informationsblatt des Arbeitskreises Brandschutz im VDMA nimmt Bezug auf die Begrifflichkeiten, die bei der Verwendung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen nach Produktnorm zu beachten sind.
 Mechanische Festigkeit und Standsicherheit, Brandschutz, Hygiene, Gesundheit und Umwelt, Schallschutz, Energieeinsparung und Wärmeschutz sowie die nachhaltige Nutzung von Ressourcen – diese "Grundanforderungen an Bauwerke" sind in der Bauprodukteverordnung (BauPVO) definiert und die eingesetzten Bauprodukte tragen dazu bei, dass Gebäude diese Grundanforderungen erfüllen.

Für das neue VDMA-Informationsblatt Nr. 8 "Verwendung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen mit CE-Kennzeichnung" wurde u.a. das System der Nachweisführung für die Verwender von Brandschutz- und Entrauchungsklappen in den wichtigsten Punkten aktuell aufbereitet. Die Verantwortung liegt nun bei den Herstellern und den am Bau Beteiligten. 
Erhältlich ist das Informationsblatt als Printversion sowie online als Download:
VDMA-Informationsblatt Nr. 8 "Verwendung von Brandschutz- und Entrauchungsklappen mit CE-Kennzeichnung" (pdf)

VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik / Fachabteilung Luftreinhaltung
rauchschutz.vdma.org

  • Newsletter Brandaktuell

    Erscheint alle zwei Wochen mit aktuellen Themen aus der Brandschutz-Branche und Neuheiten von FeuerTRUTZ Network

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.