Aktueller Hinweis zu Veranstaltungen im Terminkalender

Aktuell werden viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt oder auf einen neuen Termin verlegt. Manche Seminare werden alternativ als Webinar angeboten. Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Stand auf der Webseite des jeweiligen Anbieters, dieser ist im Termineintrag verlinkt.

Terminsuche

zurück

Seminar Vorbeugender Brandschutz im kritischen Fachdialog

Datum: 11.12.2019
Ort: Stuttgart, (Stuttgart)
Veranstalter TÜV Rheinland Akademie GmbH
Internet https://www.akademie.tuv.com/seminar/17589
Kosten: 350,00 € zzgl. MwSt

Weitere Informationen:

Brandschutztechnische Problemstellungen können auf verschiedene Weisen gelöst werden. Ein Richtig oder Falsch gibt es selten. Vielmehr ist die Schlüssigkeit der Argumentation von zentraler Bedeutung. Aber auch die Intention des Betrachters spielt eine große Rolle. Umso wichtiger ist es, sich mit aktuellen Entwicklungen, aber auch mit den unterschiedlichen Perspektiven auseinanderzusetzen.

Aus dem Inhalt

Themenblock 1: Aktuelle baurechtliche Änderungen und Entwicklungen im Brandschutz sowie deren Auswirkungen für Fachplaner, Fachbauleiter und der genehmigenden Behörde im Praxistest, z.B.
  • Neuerungen und deren Konsequenzen aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehr (AGBF Bund) Arbeitskreis VB (Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz)
  • Neuerungen bei brandschutzrelevanten Regelungen im Baurecht und deren Konsequenzen für die Erstellung und Umsetzung von Brandschutzkonzepten
  • Zusammenführung der verschiedenen Brandschutzaspekte innerhalb der Arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen der ASR
  • Aktuelle baubezogene Normenänderungen und Einflüsse von europäischen Vorgaben auf die nationale Baupraxis
  • Ausgestaltung eines Sicherheitstreppenraumes der Sicherheitsklasse 4.
  • Geänderte Vorgaben versus Bestandsschutz
  • Verhältnismäßigkeit neuer Brandschutzforderungen im Praxistest
Themenblock 2: Fachtechnische Diskussion verschiedener Problemstellungen anhand von konkreten Planungsbeispielen, Schadensfällen und verschiedenen Interessengruppen mit mehreren Fachdozenten
  • Argumentationstraining aus wechselnden Perspektiven
  • Aufzeigen von Gemeinsamkeiten, Widersprüchen und Unterschieden
  • Analyse fehlerhafter Pläne
  • Kennenlernen verschiedener Standpunkte und Argumentationswege
  • Geeignete Formulierung von Abweichungen
  • Einbringen eigener Fragen

Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Bauleiter, Vertreter von Baubehörden
zurück

Der Terminkalender stellt Veranstaltungen und Seminare zum Thema Brandschutz von verschiedenen Anbieter vor. Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter, der beim ausgewählten Termin unter "Veranstalter" genannt wird. Der Terminkalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.


Wenn Sie als Veranstalter ihre Termine in den Terminkalender aufnehmen lassen möchten, senden Sie uns bitte eine Mail mit Informationen an online@feuertrutz.de