Webinar: Bauprodukte und Bauarten im Brandschutz – Einführung in die MBO 2016 und MVV TB

Mit der neuen MBO sowie der MVV TB erfährt das System bzgl. der Verwendung von Bauprodukten und Bauarten in Deutschland eine gravierende Neuordnung. Am 4. Juli 2019 findet dazu das Webinar "Bauprodukte und Bauarten im Brandschutz – Einführung in die MBO 2016 und die MVV TB" statt.

FeuerTrutz Webinar: Bauprodukte und Bauarten im Brandschutz
(Bild: Annca auf Pixabay)

Mit der neuen MBO (Fassung 2002; zuletzt geändert durch den Beschluss der Bauministerkonferenz vom 13.05.2016) sowie der Veröffentlichung der MVV TB am 31.08.2017 erfährt das System bzgl. der Verwendung von Bauprodukten und Bauarten in Deutschland eine gravierende Neuordnung.

Die MBO 2016 greift die Grundanforderungen an Bauwerke der europäischen Bauproduktenverordnung (BauPVO) auf und setzt im Rahmen der Umsetzung des Urteils des EuGHs auf eine deutlichere Abgrenzung von Anforderungen an die Bauwerkssicherheit zu Anforderungen an Bauprodukte.

Entsprechend wird das System für alle am Bau Beteiligten komplexer und die zu beachtenden Regelwerke umfangreicher. Das Webinar gibt Ihnen in 90 Minuten einen verständlichen und praxisnahen Einstieg in diese neuen Regelungen. So erhalten Sie eine wertvolle Orientierung im Dschungel der formalen Regelwerke und eine Grundlage für Ihre tägliche Arbeit.

Das Webinar umfasst folgende Inhalte:

  • Unterscheidung von Bauprodukte/Bausätze und Bauarten nach der MBO 2002/2016
  • Differenzierung von Produkt- und Bauwerksbezogenen Anforderungen
  • Orientierung in der MVV TB
  • Praxisbeispiel: Wie lese ich die MVV TB richtig - von der Bauordnung bis zur Anwendung am Beispiel von Brandschutzklappen
  • CE, Ü, hEN, EAD, ETA, aBG, abZ, abP - was ist was?

Zur Online-Anmeldung

FeuerTrutz Webinar: Bauprodukte und Bauarten im Brandschutz (Referenten)
Die Referenten des FeuerTrutz Webinars: Thomas Krause-Czeranka (li.) und Patrick Gerhold (re.)
Foto: FeuerTrutz / Patrick Gerhold

Dipl.-Ing. Thomas Krause-Czeranka studierte Baubetrieb und Projektsteuerung an der TU Dortmund und war seit seinem Bauingenieurstudium in unterschiedlichen Positionen und Funktionen im Brandschutz tätig, u.a. als Verlagsleiter bei FeuerTrutz Network in Köln. 2011 gründete er das Ingenieurbüro Krause-Czeranka und ist insbesondere als Fachdozent für Brandschutz und Bauprodukte aktiv. Seit Juli 2018 ist er für die Abteilung Bausicherheit des MPA NRW tätig.

Patrick Gerhold B.Eng. M.Sc. Brandschutz ist Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz und im Bereich Fachplanung, Prüfung und Bauüberwachung tätig. Als Referent und Berater ist er darüber hinaus insbesondere zu den Themen Bauproduktenrecht und Baudokumentation aktiv.

Infos zum Webinar:

  • Startdatum: 4. Juli 2019
  • Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr (Umfang 1,5 Stunden)

Technische Voraussetzungen sind ein aktueller Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome oder Safari) sowie ein Audioausgang für Kopfhörer oder Lautsprecher. Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht der technischen Voraussetzungen .

Für das Webinar verwenden wir die Software GoToWebinar. Die Anwendung ist für Sie kostenlos und funktioniert online im Browser oder mit der GoToMeeting App für Mobilgeräte. Je nach System benötigen Sie die Berechtigung, die Desktopanwendung für GoToWebinar herunterzuladen. Sie benötigen jedoch kein Konto bei GoToWebinar.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt € 69,- zzgl. MwSt.
Abonnenten des FeuerTrutz Magazins, Abonnenten des Infodienstes "Bauprodukte AKTUELL" und aktuelle Bezieher des Brandschutzatlas erhalten einen Vorzugspreis von € 49,- zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. pro Person ist nach Erhalt der Rechnung fällig.

>> Zur Online-Anmeldung