Online-Seminar: Neue Landesbauordnung NRW

Online-Seminar zu wesentlichen Änderungen in der neuen Landesbauordnung NRW | 28. November 2018 um 14:00 Uhr | Referenten: Matthias Dietrich und Stefan Rassek

FeuerTrutz Webinar: Neue Landesbauordnung NRW 2018
(Bild: FeuerTrutz / Mapcanyon auf Pixabay)

Am 12. Juli 2018 hat der Landtag NRW das Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen beschlossen. Zum 1. Januar 2019 ist damit die BauO NRW 2018 in Kraft getreten. Es handelt sich um eine grundlegende Novelle, mit der die Landesbauordnung stärker an die Musterbauordnung angeglichen wird.

Mit der Einführung der neuen Landesbauordnung ergibt sich eine wesentliche Änderung der seit Jahrzehnten nahezu unveränderten Brandschutzsystematik. Für Planer, Bauleiter, Sachverständige, Bauausführende, Hersteller und auch die Bauaufsichtsbehörden ist es unentbehrlich, die wesentlichen Änderungen zu kennen und sicher anwenden zu können.

Aus dem Inhalt:

  • konkrete und praxisnahe Informationen zur Novelle 
  • neue Begriffsdefinitionen
  • bauliche Brandschutzanforderungen

Referenten

FeuerTrutz Webinar: Neue Landesbauordnung NRW 2018 (Referenten)
Die Referenten des FeuerTrutz Online-Seminars: Matthias Dietrich (li.) und Stefan Rassek (re.)

Matthias Dietrich: Dipl.-Ing. Sicherheitstechnik, Staatl. Anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes (NRW), Prüfsachverständiger für Brandschutz (BY)

Stefan Rassek: Dipl.-Ing. Sicherheitstechnik, Staatl. Anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes (NRW), Prüfsachverständiger für Brandschutz (BY)

Unterlagen zum Online-Seminar vom 28. November 2018 als Download
Das erste Online-Seminar zur neuen Landesbauordnung NRW fand am 28. November 2018 statt. Die Unterlagen stehen exklusiv nur den Teilnehmern zur Verfügung.
Hier klicken und Zugangsdaten für das Online-Seminar "Neue Landesbauordnung NRW" eingeben

Die Zugangsdaten erhalten Sie innerhalb einer Woche nach der Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie auch nach einer Woche keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:
Telefon: 0221/5497-288, E-Mail: online@feuertrutz.de