Zwei Brettspiele zur Brandschutzerziehung für Kinder ab vier Jahren

Die Kreativagentur cyclos® hat im Auftrag der Provinzial zwei Brettspiele ("Auf der Feuerwehrwache" und "Die Feuerwehr kommt") für Kinder ab vier Jahren entwickelt. Mit diesen Spielen soll die frühzeitige Brandschutzerziehung von Kindern gefördert werden.

Zwei Brettspiele zur Brandschutzerziehung für Kinder ab vier Jahren
(© photos by cyclos design GmbH, Illustrationen by Kristina Fransbach)

April 2019. Um Kindern den richtigen Umgang mit Feuer beizubringen und über das faszinierende, aber zugleich gefährliche Element aufzuklären, hat die Westfälische Provinzial Versicherung deshalb in Kooperation mit den Feuerwehren in NRW zwei neue Brettspiele in Auftrag gegeben. Das Kreativ-Team um Geschäftsführerin Jutta Schnieders von cyclos® entwarf die Brettspiele "Auf der Feuerwache" und "Die Feuerwehr kommt". "Wir sind dankbar dafür, dass wir mit unserer Arbeit dazu beitragen können, Kinder besser im Umgang mit Feuer zu schulen und so unnötige Gefahrensituationen zu vermeiden.", so Schnieders.

"Auf der Feuerwehrwache":
Was passiert eigentlich auf einer Feuerwache? Dieser Frage gehen 2-4 Kinder spielerisch auf den Grund und bekommen ein Gefühl dafür, was die Feuerwehr alles leistet, um uns vor Bränden zu schützen.
Alarm – Ein Brand muss gelöscht werden, und zwar schnell! Damit die Kinder rechtzeitig zum Einsatzort gelangen, müssen sie Feuer und Flamme für das Thema Brandschutz sein. Es wird nacheinander gewürfelt und der jüngste Spieler beginnt. Jeder Spieler darf immer so viele Felder vorrücken, wie der Würfel Augen zeigt. Würfelt einer der Spieler den Fridulin Brenzlich, wird eine Motivkarte gezogen, die wichtige Gegenstände auf der Feuerwache zeigt. Nachdem der Spieler Löschdecke, Helm, Rauchwarnmelder o.ä. auf dem Spielfeld wiedergefunden hat, wird dieser Gegenstand in der Gruppe besprochen. Gewonnen hat, wer als Erster mit seinem Feuerwehrauto die Fahrzeughalle erreicht. Das Spiel ist hochwertig verarbeitet, das Spielfeld soll durch liebevoll gestaltete Illustration den Feuerwehralltag für die Kinder erlebbar machen.

"Die Feuerwehr kommt":
Hierbei handelt es sich um ein Würfelspiel zur Unterstützung der Brandschutzerziehung mit Fragekarten zum richtigen Umgang mit Bränden.
Bei diesem Brettspiel setzen die Spieler ihre Spielfiguren auf das Startfeld und würfeln der Reihe nach, um auf den Feldern vorzurücken. Man darf immer so viele Felder vorrücken, wie der Würfel Augen zeigt. Würfelt einer der Spieler einen Fridulin, stellt ihm ein anderer Spieler eine Frage zum Thema Brandschutz und Verhalten im Brandfall. Bei einer richtigen Antwort oder einer korrekt vorgespielten Aktion gibt es einen Vorsprung, ansonsten muss der Spieler einen Zug aussetzen. Gewonnen hat, wer als Erster das Zielfeld erreicht.

Die beiden Brettspiele können über die Seite www.sicherheitserziehung.de bestellt werden.

cyclos design GmbH
www.cyclos-design.de

siehe auch:

Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft
www.sicherheitserziehung.de

Letzte Aktualisierung: 11.04.2019