Buch Blitzschutz in der Praxis mit Musterseiten (Quelle: FeuerTrutz Network)
Quelle: FeuerTrutz Network

Buch

Teilen auf:

Blitzschutz in der Praxis

Technische Voraussetzungen und rechtliche Grundlagen

Das Fachbuch liefert Ihnen eine umfassende Übersicht über Blitzschutz im öffentlichen und privaten Baurecht. Zahlreiche praxisnahe Beispiele und wertvolle Tipps helfen Ihnen, wirtschaftliche Planung und Ausführung im Blitz- und Überspannungsschutz zielorientiert einzusetzen.

Nie zuvor gab es mehr blitzstrombedingte Störungen und Beschädigungen als heutzutage. Durch die Industrialisierung und die stetig steigende Verbreitung und Vernetzung elektronischer Systeme und Komponenten in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens steigt auch der Bedarf an Blitz- und Überspannungsschutz rasant. Gleichzeitig herrscht seit dem Erscheinen der DIN EN 62305-2 und einem Leitfaden eines privatrechtlichen Vereins auch mehr Unsicherheit bezüglich der zu erfüllenden Vorgaben und der notwendigen "Blitzschutz-Risikoanalyse".

Ziel dieser Neuerscheinung ist es, Ihnen die komplexen baurechtlichen Anforderungen an Blitzschutzanlagen zu erläutern und Sie bei der Planung und Ausführung von Blitzschutzanlagen aus rechtlicher und fachlicher Sicht zu unterstützen.

Das Fachbuch liefert Ihnen eine umfassende Übersicht über Blitzschutz im öffentlichen und privaten Baurecht, um schutzzielorientierte und wirtschaftliche Planung und Ausführung im Blitz- und Überspannungsschutz zu gewährleisten. Für mehr Planungssicherheit werden Sie durch zahlreiche Praxisbeispiele und wertvolle Tipps effektiv unterstützt.

Sie erhalten einen Überblick über alle Aspekte der Haftungsfragen im Blitzschutz, differenziert nach der Haftung der Planer und der ausführenden Firmen. Die Autoren beleuchten außerdem die Haftungsunterschiede zwischen einem Bauvertrag nach BGB und nach der VOB/B.

Das Fachbuch erläutert Ihnen zudem die rechtlichen Anforderungen an Blitzschutzanlagen und kommentiert die Risikoanalysen zu Blitzschutzsystemen.

Neben einer hilfreichen Anleitung für die Aus- und Festlegung der Blitzschutzklassen vermittelt Ihnen das Werk zusätzlich die notwendigen Kenntnisse zu Schutzzielen, Maßnahmen des äußeren und inneren Blitzschutzes sowie die erforderlichen regelmäßigen Prüfungen der Blitzschutzsysteme, um die Wirksamkeit der Blitzschutzanlagen dauerhaft zu gewährleisten.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine umfassende Übersicht zum Blitzschutz im öffentlichen und privaten Baurecht sowie Erläuterungen unbestimmter Rechtsbegriffe.
  • Zahlreiche praxisnahe Beispiele und wertvolle Tipps helfen Ihnen, wirtschaftliche Planung und Ausführung im Blitz- und Überspannungsschutz zielorientiert einzusetzen.
  • Das Fachbuch stellt Ihnen eine konkrete Umsetzung der technischen Ausführung der Blitz- und Überspannungsschutzmaßnahmen dar.
  • Die Autoren zeigen Schutzmöglichkeiten auf und erläutern Ihnen diese detailliert.

Aus dem Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen zu Blitzschutz im Zivilrecht und Haftungsfragen
  • Blitzschutz im Baurecht: Schutzziele, Risikoanalyse, Anforderungen an Blitzschutzanlagen, Aspekte der Prüfung der Blitzschutzanlagen
  • Blitzschutztechnik - Planung, Ausführung und Prüfung: mit zahlreichen Anwendungsbeispielen

Produktbeschreibung:

Blitzschutz in der Praxis. Technische Voraussetzungen und rechtliche Grundlagen
Von Frank Kosterhon, Dipl.-Ing. (FH) Joseph Messerer und Reinhard Schüngel.
2021. 17 x 24 cm. Kartoniert. 280 Seiten mit 105 farbigen Abbildungen und 18 Tabellen.
ISBN 978-3-86235-448-1. Auch als E-Book erhältlich: 978-3-86235-465-8. € 59,–
Auch als Buch + E-Book erhältlich: 978-3-86235-466-5. € 89,–