Besucher beim Betreten der FeuerTrutz Fachmesse durch den Eingang im Messegebäude
15. June 2021 | Teilen auf:

FeuerTrutz Fachmesse

Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

Die FeuerTrutz Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz vereint sowohl bauliche, anlagentechnische als auch organisatorische Brandschutzlösungen. Die Fachmesse und der Brandschutzkongress finden jährlich parallel statt.

Nächster Termin

Die FeuerTrutz 2022 und der Brandschutzkongress finden am 29. und 30. Juni in den Messehallen 4 und 4A und im Kongresszentrum NCC Ost in Nürnberg statt.

Als einzige europäische Fachmesse mit Kongress vereint die FeuerTrutz sowohl bauliche, anlagentechnische als auch organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte können sich in Nürnberg zielgerichtet über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung informieren und austauschen. Zwei Partner bündeln bei diesem Projekt ihre Stärken: Die NürnbergMesse veranstaltet die Fachmesse und die FeuerTrutz Network GmbH organisiert den Brandschutzkongress.

Die FeuerTrutz jetzt auch online erleben: Die zusätzliche, digitale Veranstaltungsplattform  ermöglicht eine Teilnahme an der Fachmesse und am Kongress auch  außerhalb von Nürnberg oder ergänzt Ihren Besuch vor Ort optimal.

Highlights vor Ort:
Spannende In- & Outdoor-Vorführungen beim ERLEBNIS Brandschutz, direkter Austausch mit Aus- und Weiterbildungsträgern auf dem Treffpunkt Bildung & Karriere sowie persönliches Networking und Branchen-Insights aus erster Hand in den Aussteller-Fachforen und auf dem FeuerTrutz Brandschutzkongress.

FeuerTrutz Online-Katalog: Aussteller und Produkte:
www.feuertrutz-katalog.de

Rückblick: FeuerTrutz in den vergangenen Jahren

Beim 10. Jubiläum der FeuerTrutz, Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz, war die Wiedersehensfreude groß: 180 Aussteller und über 3.500 Besucher kamen in den Hallen 10.0 und 10.1 des Messezentrums Nürnberg zusammen, um nach langer Zeit endlich wieder persönlich zu netzwerken, sich weiterzubilden und Neuheiten in den Bereichen bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen zu erleben. Eine Onlineplattform mit 1.200 digitalen Nutzern ergänzte die Veranstaltung vor Ort. Der Messezutritt an den Eingängen mit E-Ticket und 3G-Nachweis war unkompliziert und schnell, das Hygienekonzept auf dem Gelände wurde von allen gut angenommen und umgesetzt. Auch der parallel stattfindende Brandschutzkongress, organisiert von FeuerTrutz Network, war mit 900 Teilnehmern vor Ort und digital ein voller Erfolg.

Weitere Informationen zur FeuerTrutz Fachmesse gibt es unter www.feuertrutz-messe.de

zuletzt editiert am 26.10.2021