F-SAFE Brandschutzcontainer F90 von PROTECTOPLUS
F-SAFE Brandschutzcontainer F90 (Quelle: PROTECTOPLUS GmbH)

Branche | Markt

25. February 2022 | Teilen auf:

Brandschutzcontainer von PROTECTOPLUS für den Innenbereich

Wenn Anbieter von Gefahrstofflagersystemen ihre Produkte weiterentwickeln ist das meist die Folge von gesetzlichen Anforderungen. Doch auch Erkenntnisse aus der Praxis können wertvoll sein: Die PROTECTOPLUS GmbH bringt deshalb eine weitere Version des F-SAFE Brandschutzcontainers F90 auf den Markt.

Der Brandschutzcontainer F90 kommt überall dort zum Einsatz, wo entzündliche, oxidierende oder toxische Stoffe zu lagern sind. Er dient dem Schutz vor einer gegenseitigen Brandeinwirkung und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich aufgestellt werden. Die Nutzung im Freien wird vor allem durch den speziellen Witterungsschutz ermöglicht.

Diese aufwändige Konstruktion ist jedoch nur bei der Aufstellung im Außenbereich notwendig - ab sofort bietet das Unternehmen den Brandschutzcontainer F90 deshalb auch ohne Witterungsschutz an. Das schont das Budget der Unternehmen. "In der Beratung mit unseren Kunden erfahren wir, ob es sich bei den benötigten Brandschutzcontainern um eine Innen- oder Außenaufstellung handelt. Bei der Innenaufstellung ist der aufwändige Witterungsschutz der Container schlichtweg nicht nötig, deshalb haben wir uns dafür entschieden, das Produkt umzustrukturieren", erklärt Kevin Kalitzki von der PROTECTOPLUS GmbH.

Bei der Entwicklung wurde darauf geachtet, dass der Innencontainer schnell nachgerüstet werden kann, sollte eine Außenaufstellung im Nachhinein nötig werden. "Das neue Produkt steht für unser Serviceverständnis gegenüber den Kunden", sagt Kevin Kalitzki. "Der Schutz von Mensch und Umwelt hat bei der Entwicklung unserer Produkte immer oberste Priorität, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte auch Sinn ergeben."

www.protecto.de

zuletzt editiert am 21.03.2022