Cover ' Praxishandbuch Brandschutz im Bestand' mit Musterseiten Quelle: FeuerTrutz Network
Quelle: FeuerTrutz Network

Buch

Teilen auf:

Praxishandbuch Brandschutz im Bestand

Bewertung – Planung – Konzepte – Maßnahmen

Das Praxishandbuch von Dr. Ralf Heidelberg informiert Sie über technische und rechtliche Hintergründe des vorbeugenden Brandschutzes in Bestandsbauten. Sie erhalten eine Arbeitshilfe, die auch die Bestandsanalyse und Bewertung denkmalgeschützter Gebäude umfasst.

Aufgrund fehlender Bauflächen sowie Umbau und Nutzungsänderungen nehmen Bestandsgebäude einen immer größeren Anteil bei der Brandschutzplanung ein. Es ist schwierig, den Überblick zu behalten, welche Anforderungen, Richtlinien und Gesetze gelten.

Der Autor legt zunächst die rechtlichen Grundlagen dar und erläutert Ihnen anschließend die spezielle Problematik im Bestand. Ein umfangreiches Kapitel mit zahlreichen Fallbeispielen erleichtert Ihnen das Verständnis und zusätzliche Checklisten unterstützen Sie bei Ihrem Arbeitsalltag.  

Mit diesem Fachbuch erhalten Sie eine wertvolle Arbeitshilfe für den vorbeugenden Brandschutz, die auch die Bestandsanalyse und Bewertung denkmalgeschützter Gebäude umfasst.

Ihre Vorteile:

  • Das Fachbuch bietet Ihnen einen schnellen Überblick über die typischen Probleme und Anforderungen im Bestand.
  • Das Handbuch ist eine praktische Planungs- und Ausführungshilfe für die Erstellung von Brandschutzkonzepten.
  • Zahlreiche praxisnahe Lösungsbeispiele veranschaulichen Ihnen die Umsetzung.

Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine Grundsätze
  • Gesetzliche Grundlagen, Normen und Vorschriften
  • Bestandsschutz
  • Verfahren der Brandschutzplanung in Bestandsgebäuden
  • Brandschutztechnische Bewertung des Bestandes
  • Hinweise zum Brandschutzkonzept im Bestand
  • Beispiele für Bestandsaufnahmen
  • Checklisten

Produktbeschreibung:

Praxishandbuch Brandschutz im Bestand. Bewertung – Planung – Konzepte – Maßnahmen.
Von Dr.-Ing. Ralf Heidelberg, M.Eng. VDI.
2012. 17 x 24 cm. Gebunden. 459 Seiten mit 269 Fotos und 36 Tabellen.
ISBN 978-3-86235-109-1. Auch als E-Book erhältlich: ISBN 978-3-86235-148-0. € 49,–