Quelle: FeuerTrutz Network
14. July 2021 | Teilen auf:

Autor werden beim FeuerTrutz Magazin

Wir sind jederzeit offen für neue Artikel und Themevorschläge rund um den vorbeugenden Brandschutz und freuen uns über neue Autorenkontakte. Hier erhalten Sie Informationen zur Veröffentlichung von Fachartikeln im FeuerTrutz Magazin.

Diese Informationen sollen Ihnen dazu dienen, unseren Verlag näher kennenzulernen und sich einen Eindruck davon zu machen, welche Schritte notwendig sind, um einen Fachartikel im FeuerTrutz Magazin zu veröffentlichen.

Das Erstellen von Ihrem Manuskript sollte nach internen Verlagsvorgaben erfolgen. Ihre Beachtung erspart sowohl Ihnen als auch dem Verlag nachträgliche Korrekturen und Mehrarbeit und wird zu einem bestmöglichen Ergebnis führen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung eines Fachartikels für unser Magazin.

So ist der Ablauf für die Manuskripterstellung und Zusammenarbeit bis zum fertigen Artikel:

Sobald uns das Manuskript erreicht, prüfen wir umgehend den Textumfang, Inhalte und die Qualität der Bilddaten. Sollten uns Daten fehlen oder wir Rückfragen haben, melden wir uns bei Ihnen. Das Manuskript redigieren und korrigieren wir u.a. mit einer externen Lektorin.

Wenn das Layout des Beitrages gesetzt wurde, erhalten Sie den aufgebauten Umbruch zur Druckfreigabe und haben dann noch die Möglichkeit, Änderungswünsche und Korrekturen in das Pdf (bestenfalls im Änderungsmodus) einzutragen. Für diesen abschließenden Produktionsschritt beträgt das Zeitfenster allerdings meist nur wenige Tage  - bitte teilen Sie uns notwendige Änderungen darum frühzeitig mit.

Nach dem Druck und dem Erscheinen des Magazins erhalten Sie von uns einen Beleg.

Unterlagen für Autoren des FeuerTrutz Magazins

Autorenrichtlinie mit Informationen zur Beitragserstellung (64,19 KB - PDF)

Artikelvorlage für Autoren (212,28 KB - DOC)

zuletzt editiert am 16.07.2021