Deckblatt der Muster-Prüfgrundsätze
Quelle: DIBt

Recht

11. January 2023 | Teilen auf:

Muster-Prüfgrundsätze im Dezember 2022 veröffentlicht

Im Dezember 2022 wurde vom DIBt eine neue Fassung der Grundsätze für die Prüfung technischer Anlagen entsprechend der Muster-Prüfverordnung durch bauaufsichtlich anerkannte Prüfsachverständige (Fassung vom 26. November 2010, zuletzt geändert durch Beschluss der Fachkommission Bauaufsicht vom 6. Dezember 2021) veröffentlicht.

Ziel der Prüfung einer Anlage ist es, die Wirksamkeit und Betriebssicherheit festzustellen. Der Prüfsachverständige ist für die Durchführung der Prüfung verantwortlich.

Die Muster-Prüfgrundsätze enthalten Grundlagen zu den Prüfgrundlagen, den bereitzustellenden Unterlagen sowie zum Prüfbericht. Außerdem sind detaillierte Informationen zu den Prüfungen an einzelnen Anlagen enthalten:

  • Lüftungsanlagen
  • CO-Warnanlagen
  • Rauchabzugsanlagen
  • Feuerlöschanlagen
  • Sicherheitsstromversorgung
  • Brandmeldeanlagen und Alarmierungsanlagen (BMA und elektroakustische Notfall-Warnsysteme – EAN

Die Muster-Prüfgrundsätze können als pdf auf der Webseite des DIBt unter sowie bei der ARGEBAU im heruntergeladen werden:

www.dibt.de

www.is-argebau.de

zuletzt editiert am 11.01.2023