Die alleinige Geschäftsführerin Ramona Meinzer wird bei Aumüller Aumatic zukünftig von den Prokuristen Norbert Holzhammer (Leitung Vertrieb) (2.v.l.), Alexander Birner (Leitung Produktmanagement) und Jürgen Sattich (Leitung Produktion) (r.) unterstützt. Quelle: Aumüller Aumatic
Die alleinige Geschäftsführerin Ramona Meinzer wird bei Aumüller Aumatic zukünftig von den Prokuristen Norbert Holzhammer (Leitung Vertrieb) (2.v.l.), Alexander Birner (Leitung Produktmanagement) und Jürgen Sattich (Leitung Produktion) (r.) unterstützt. Quelle: Aumüller Aumatic

Branche | Markt

06. October 2021 | Teilen auf:

Neue Führungsspitze bei Aumüller Aumatic

Viel Neues gibt es beim Unternehmen Aumüller Aumatic GmbH in Thierhaupten. Personell übernimmt die bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung Ramona Meinzer ab 1. Oktober die alleinige Geschäftsführung, nachdem der zweite Geschäftsführer Florian Aumüller in gegenseitigem Einvernehmen ausgeschieden ist.  

Zeitgleich sorgen ab sofort drei neue Prokuristen für zusätzliche Sicherheit und Kontinuität im Unternehmen. Mit Norbert Holzhammer (Leitung Vertrieb), Alexander Birner (Leitung Produktmanagement) und Jürgen Sattich (Leitung Produktion) holt sich Ramona Meinzer langjährige Mitarbeiter an ihre Seite. „Alle drei Prokuristen sind bereits seit vielen Jahren im Unternehmen und haben sich über das interne Personalentwicklungsprogramm in den letzten Jahren zu Führungskräften entwickelt, welche die Werte des Unternehmens persönlich leben und vorantreiben,“ freut sich die Geschäftsführende Gesellschafterin Ramona Meinzer über ihr neues Führungsteam.

Gemeinsam verfolgen sie die Vision des Unternehmens, für jedes Fenster eine sichere, energetisch nachhaltige, komfortabel zu bedienende und optisch ansprechende Lösung der Automation zu bieten und in diesem Marktsegment der Benchmark zu sein. „Geprägt vom wertschätzenden Umgang miteinander und dem Stolz, Teil des Aumüller-Teams zu sein, erfüllen alle MitarbeiterInnen diese Aufgaben mit Begeisterung“, berichten die neuen Prokuristen einhellig.

Im nächsten Jahr feiert die Aumüller Aumatic GmbH bereits ihr 50-jähriges Bestehen. „Dieses Jubiläum werden wir 2022 mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern gebührend feiern – ob analog oder digital wird sich noch zeigen. Wir sind auf jeden Fall vorbereitet“, so die Geschäftsführende Gesellschafterin Ramona Meinzer.

www.aumueller-gmbh.de