Logos von OPTICERT und MAQSIMA GmbH Quelle: OPTICERT / MAQSIMA GmbH
Quelle: OPTICERT / MAQSIMA GmbH

Branche | Markt

14. June 2021 | Teilen auf:

OPTICERT und MAQSIMA gehen strategische Partnerschaft ein

Die Online-Vergleichsplattform OPTICERT hat sich den Softwareentwickler MAQSIMA ins Boot geholt. Die Kooperationspartner bieten künftig eine durchgängige cloudbasierte Lösung: von der Ermittlung der Betreiberpflichten vor Ort über die Auswahl eines zertifizierten Prüfdienstleisters bis zur rechtskonformen Dokumentation der gesetzlichen Prüfergebnisse – auch im Bereich Brandschutz.

„Eine präventive und effiziente Steuerung der Unternehmensrisiken ist für viele Betriebe ein rotes Tuch“ weiß Göran Thälker, Co-Founder von OPTICERT, einer Online-Plattform, die das Risikomanagement von Unternehmen durch eine Erstberatung und den Zugang zu einem  deutschlandweiten Dienstleister-Netz vereinfacht. Kunden finden hier u.a. Dienstleister, die den Brandschutz in Unternehmen optimieren. Jetzt weitet OPTICERT sein Angebot aus: „Durch die Kooperation mit MAQSIMA gewährleisten wir eine vollumfängliche und rechtskonforme Risikoanalyse aus einer Hand“, erklärt Thälker.

Im Rahmen einer Betriebsbegehung ermitteln Sachverständige von MAQSIMA die gesetzlichen Anforderungen für den arbeitssicheren Betrieb der technischen Anlagen und Betriebsmittel und erstellen auf Wunsch individuelle Mängelprotokolle. Dafür hat das IT- und Consulting-Unternehmen mit dem MAQSIMA-Rechtskataster eine spezielle Methode entwickelt, um eine detaillierte Definition der notwendigen Prüfungen, Unterweisungen und Vorsorgeuntersuchungen eines Unternehmens zu erstellen. „Mithilfe von OPTICERT können wir unseren Kunden ab sofort einen ganzheitlichen Ansatz von der Ermittlung der gesetzlichen Prüfpflichten bis hin zu deren Umsetzung und Dokumentation durch qualifizierte Prüfdienstleister bieten. Damit ergänzen wir einen weiteren wichtigen Baustein im betrieblichen Compliance Management unserer Kunden“, so Christoph Niewöhner, Geschäftsführer der MAQSIMA GmbH.

Für die Umsetzung und Prüfung der regulatorischen Anforderungen stehen neben den Experten von MAQSIMA auch die Dienste von OPTICERT bereit. Dazu können Nutzer über die Plattform kostenlos und ohne Medienbrüche Anfragen zu Prüfungs-, Wartungs-, Unterweisungs- oder arbeitsmedizinischen Vorsorgedienstleistungen stellen, für die OPTICERT im Anschluss Angebote über ein deutschlandweites Dienstleisternetz einholt.

OPTICERT
www.opticert.de

MAQSIMA GmbH
www.maqsima.de