Blick von unten auf Wolkenkratzer, deren Spitzen im Nebel verschwinden Quelle: Free-Photos auf Pixabay
Quelle: Free-Photos auf Pixabay

Intensivseminar

Teilen auf:

Druckbelüftungsanlagen: Planung und Bemessung

09.02.2022 - Digitales Event, Online-Livestream

Im Brandfall hat die Rauchfreihaltung von Flucht- und Rettungswegen große Bedeutung. Treppenräume erschließen Gebäude vertikal und bilden somit sehr wichtige Teile von Flucht- und Rettungswegen. Druckbelüftungsanlagen gewährleisten die Rauchfreihaltung von Treppenräumen und stellen so eine Selbst- und Fremdrettung auch bei einem Brandereignis sicher.

Das Intensivseminar behandelt die bauaufsichtlichen und technischen Anforderungen an Druckbelüftungsanlagen, insbesondere auf Grundlage von Anhang 14 der MVV TB und der Muster-Hochhausrichtlinie (MHHR). Wie wird eine Druckbelüftungsanlage geplant und bemessen? Diese und weitere Aspekte mit Schwerpunkt auf Anhang 14 der MVVTB werden den Teilnehmenden vermittelt und anhand von Ausführungsbeispielen verdeutlicht. Das Seminar richtet sich hauptsächlich an Brandschutzplaner, Fachplaner, Bauleiter, Brandschutzbeauftragte und Sachverständige.

Das Intensivseminar beinhaltet interaktive Kommunikationsformen und bietet durchgehend Gelegenheit für individuelle Teilnehmerfragen und Diskussionen mit dem Referenten. Für die Ausstellung einer qualifizierten Teilnahmebestätigung werden Präsenzkontrollen durchgeführt. Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer webbasierten Anwesenheit und nach Abschluss des Intensivseminars erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem Sie Ihre Teilnahme an der Fortbildung belegen können.

Anerkennung der Kammern
Das Intensivseminar wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit 8 Stunden, von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit 7,5 Punkten, von der Ingenieurkammer Hessen mit 8 Unterrichtseinheiten und von der Architektenkammer NRW mit 8 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für Mitglieder in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

Wie funktioniert die digitale Teilnahme?

Den Zugang zum Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung als Link per E-Mail. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein aktueller Browser (Firefox, Chrome, Edge) sowie ein Audioausgang für Kopfhörer oder Lautsprecher.
Während des Online-Seminars besteht im Chat die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.


Referenten

Porträtfoto Peter Vogelsang Quelle: Peter Vogelsang
Dipl.-Ing. Peter Vogelsang

ist staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung von Lüftungsanlagen, Überdruckanlagen zur Rauchfreihaltung von Rettungswegen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und CO-Meß- und Warnanlagen.


Jetzt buchen

Wir benutzen für die Buchung von Veranstaltungen den Dienst von Eventmanager Online.
Wenn Sie die Buchung jetzt durchführen wollen, geben Sie ihre Einwilligung und klicken hier.