Grünes Feuerschutzschiebetor in einem Büro
Mit seinen neu entwickelten Feuer- und Rauchschutz- sowie Mehrzweckschiebetoren bietet System Schröders über seine lizenzierten Fachbetriebe passende Lösungen zu den Vorgaben der VV TB. (Quelle: UNICORN Markenkommunikation GmbH für System Schröders)

Branche | Markt

04. May 2022 | Teilen auf:

CE-Schiebetorprogramm von System Schröders

System Schröders bringt neu entwickelte Feuer- und Rauchschutz- sowie Mehrzweckschiebetore auf den Markt. Diese Schiebetore entsprechen allen Vorgaben der VV TB sowie der Normen EN 16034 und EN 13241 / EN 14351-1.

Um die VV TB zu erfüllen, gilt für Feuerschutzschiebetore die Mindestanforderung EI290-Sa-C2 bzw. EI230-Sa-C2, für Rauchschutzschiebetore die Mindestanforderung S200-C2 sowie für Mehrzweckschiebetore die Dauerfunktionsklasse C2. Fehlen diese Mindestanforderungen auf dem CE-Zeichen und in der Leistungserklärung, dann dürfen die entsprechenden Elemente nach deutschem Baurecht nicht verbaut werden. Die neuen Schiebetorelemente System Schröders entsprechen allen baurechtlichen Vorgaben.

Im Einzelnen verfügen die neuen Schiebetore je nach Anwendungsgebiet über folgende Klassifikationen:

  • Feuerschutz gemäß EI290-Sa-C2
  • Feuerschutz gemäß EI230-Sa-C2
  • Rauchschutz gemäß S200-C2
  • Mehrzweck gemäß C2

Zudem sind die Tore aufgrund ihres flächenbündigen Designs und weiterer, teilweise optionaler Features, laut Hersteller auch für anspruchsvolle Projekte interessant. So ermöglicht die besondere Paneelbauweise eine unsichtbare Verbindung der Torpaneele mit flächenbündigem Paneelstoß. Die Aufhängung der Torflügel ist darüber hinaus hinter einer Blende versteckt und somit nicht sichtbar.

Die Schiebetore können auf Wunsch mit schwellenlosen und flächenbündigen Schlupftüren, Glaseinsätzen sowie Abdeckklappen für die Tor-Nischen ausgestattet und Funktionen wie ein elektrischen Torantrieb oder eine Feststellanlage integriert werden.

Die in ein- und zweiflügeliger Ausführung lieferbaren Tore sind in einem Maßbereich von 1.000 x 1.000 bis 8.500 x 6.250 mm verfügbar, wahlweise in Edelstahlausführung.

www.system-schroeders.de

zuletzt editiert am 04.05.2022